...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Slayers X: Terminal Aftermath: Vengance of the Slayer erscheint am 1. Juni im Xbox Game Pass

Xbox News von

am

von

The Slayers X: Terminal Aftermath: Vengance of the Slayer

No More Robots hat bekannt gegeben, dass der Veröffentlichungstermin für den FPS-Ableger von Hypnospace Outlaw, mit dem Titel Slayers X: Terminal Aftermath: Vengeance of the Slayer, ist für den 1. Juni angesetzt.

Slayers X: Terminal Aftermath: Vengance of the Slayer erscheint für Xbox One, Xbox Series X|S und PC. Zudem wird das Spiel direkt zum Release im Xbox Game Pass erhältlich sein. Den Ankündigungs-Trailer haben wir euch am Ende des Artikels eingebunden.

Publisher No More Robots schreibt über das Spiel und seinen Entwickler Big Z Studios Inc.:

Entwickler Zane Lofton von Big Z Studios, der Schöpfer von Slayers X, begann mit der Entwicklung von Slayers X im Jahr 1999. Leider ging die CD-ROM verloren, als er kurz vor der Fertigstellung seines Meisterwerks stand. Es vergingen Jahrzehnte, bis Zane sie endlich wiederfand, und nun ist das Spiel fertig und wird von No More Robots veröffentlicht.

Nur gibt es Zane nicht wirklich, und nichts davon ist wahr.

Zane ist eine Figur aus dem preisgekrönten Hypnospace Outlaw, und Slayers X ist ein Spin-off von Hypnospace, das vom ursprünglichen Hypnospace-Team entwickelt wurde. Aber das wird uns nicht davon abhalten, so zu tun, als sei Zane echt und bereit, euch mit seinem lächerlichen, ab 18 freigegebenen Scheißhaufen in die Eier zu treten.

Zanes Mutter wurde von der Psyko Sindikate in die Luft gejagt, und Zane ist auf dem Weg, sie zu rächen. Unter diesem Haufen von Blut, Gore und Toilettenwitzen zielt Slayers X darauf ab, das Gefühl von Shootern aus den 90er Jahren einzufangen, genauso wie Hypnospace Outlaw die Betriebssysteme aus dieser Zeit perfekt eingefangen hat.

Man muss es wirklich gespielt haben, um es zu glauben, mit übertriebenen Waffen, Zwischensequenzen, die aus einer anderen Ära stammen könnten, und einem Protagonisten, der nicht aufhören kann, jede einzelne Sache, die passiert, auf die krudeste Art und Weise zu kommentieren.

Weiterlesen
Werbung

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert