Shadow of the Tomb Raider

Wer Shadow of the Tomb Raider auf der Xbox One X spielen wird, kann sich auf schicke 4K Grafik mit 30 Fps freuen. 60 Fps könnt Ihr, wie bereits im Vorgänger in 1080p erleben.

In einem Interview mit EPN TV hat Eidos Montréal Studio Chef David Anfossi verlauten lassen, dass Shadow of the Tomb Raider auf der Xbox One X in 4K und 60 Fps laufen wird. Nun muss Square Enix etwas zurückrudern, da die Aussagen von Anfossi vor der Veröffentlichung nicht verifiziert wurden.

So stellt Square Enix klar, dass Shadow of the Tomb Raider mit 4K / 30 Fps auf der Xbox One X inklusive zusätzlichen Grafikoptionen abgespielt wird. Wie bereits im Vorgänger, Rise of the Tomb Raider, könnt Ihr euch aber auch für die 1080p / 60 Fps Variante entscheiden.

Shadow of the Tomb Raider läuft in 4K nicht mit 60 FPS. Um ein noch individuelleres Spielerlebnis zu ermöglichen, enthält das Spiel zwei visuelle Modi: ‘4K Resolution’, die in 4K Auflösung bei 30 FPS läuft, und ‘High Resolution’, die auf 1080p bei 60 FPS abzielt. Beide Modi bieten eine Vielzahl von zusätzlichen Verbesserungen wie HDR, verbessertes physikalisches Rendering, Hardware-Tessellierung, anisotrope Filterung, zusätzliches dynamisches Laub und mehr. (C) Square Enix

shadow-of-Shadow of the Tomb Raider

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here