InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Severed Steel: Akrobatischer First-Person-Shooter erscheint noch in diesem Jahr für Xbox + Trailer

Xbox News von

am

Severed Steel

Severed Steel bringt stilvolles Gunplay noch in diesem Jahr auf eure Xbox, PlayStation oder PC. Euch erwartet flüssiges Stunt-System, kein Nachladen der Waffen, zerstörbare Voxel-Umgebungen und ein einzigartiger einarmiger Protagonist.

Indie-Publisher Digerati und Entwickler Greylock Studio freuen sich, Severed Steel für Xbox, PlayStation und PC anzukündigen. Das Spiel soll im 3. Quartal 2021 auf den Markt kommen. Severed Steel ist ein Einzelspieler-FPS, in dem die Spieler in die Rolle von Steel schlüpfen. Nachdem sie bei einem Unfall einen Arm verloren hat, wird Steel – wie viele vor ihr – von dem ruchlosen Megakonzern EdenSys im Stich gelassen. Im Namen all derer, die unter dem Stiefel ihres ehemaligen Zahlmeisters zerquetscht wurden, sinnt Steel auf Rache.

Inspiriert von Spielen wie Black, Mirror’s Edge, F.E.A.R. und der Half-Life-Mod „The Specialists“, konzentriert sich Severed Steel auf flinke, akrobatische Kämpfe und bietet ein flüssiges Stunt-System. Steel kann in den zerstörbaren Umgebungen, die die arktische Superstruktur von EdenSys bilden, an der Wand entlanglaufen, tauchen, rutschen und sich überschlagen. Steels Stumpf bedeutet, dass sie Waffen nicht nachladen kann. Wenn eine Waffe keine Munition mehr hat, muss sie einen Ersatz finden, was oft bedeutet, dass sie eine Waffe direkt aus den Händen eines Feindes stiehlt. Während der Kampagne ist Steel mit einer permanenten Sekundärwaffe ausgestattet – einer Armkanone, die in der Lage ist, Löcher in so ziemlich alles zu sprengen, was ihr in die Quere kommt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.