...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Sea of Thieves: Safer Seas Update – Ein neuer Hafen für Soloabenteurer und Freunde

Xbox News von

am

von

Sea of Thieves Season 10

Das beliebte Multiplayer-Piratenabenteuer “Sea of Thieves” hat gerade sein neuestes Inhaltsupdate mit dem treffenden Namen “Safer Seas” veröffentlicht.

Das Update steht ab sofort allen Spielern mit Xbox Game Pass und auf Xbox Series X|S, Xbox One, Windows 10/11 und Steam kostenlos zur Verfügung und führt eine neue Single-Crew-Server-Option ein, die sowohl Solospielern als auch denjenigen, die ausschließlich mit Freunden segeln möchten, ein einzigartiges Erlebnis bietet.

Eine friedliche Reise für Anfänger und Veteranen gleichermaßen

Der Safer Seas-Modus revolutioniert das Erlebnis “Sea of Thieves”, indem er eine PvP-freie Umgebung bietet. Ihr könnt wählen, ob Ihr alleine oder mit einer Crew von bis zu drei Freunden segeln wollt, ohne auf andere spielergesteuerte Crews zu treffen. Diese Umgebung eignet sich perfekt für Neulinge im Spiel, da sie so die Mechanismen der Welt in ihrem eigenen Tempo erkunden können, ohne sich der Gefahr feindlicher Begegnungen auszusetzen.

Trotz der Abwesenheit von PvP, knausert Safer Seas nicht mit dem Inhalt. Ihr könnt immer noch an einer Vielzahl von Reisen für verschiedene Handelsgesellschaften teilnehmen und häufige Weltereignisse erleben, vom Kampf gegen Megalodons bis zum Sieg über Aschenfürsten. Darüber hinaus bietet dieser Modus vollen Zugang zu den erzählerischen Geschichten des Spiels, einschließlich der Sea of Thieves: The Legend of Monkey Island und Sea of Thieves: A Pirate’s Life, so dass Ihr ohne Unterbrechung in diese Geschichten eintauchen könnt.

Sea of Thieves: Safer Seas Update

Die Waage ausbalancieren: Geringeres Risiko, geringere Belohnung

Safer Seas bietet zwar eine friedliche und ungestörte Erkundung, hat aber auch ein paar Einschränkungen. Inhalte, die sich auf Interaktionen zwischen Spielern konzentrieren, wie Fraktionskämpfe und bestimmte Reisen, sind nicht vorhanden. Außerdem ist die Reaper’s Bones Trading Company, die für ihren Fokus auf Spielerkämpfe bekannt ist, in diesem Modus nicht zugänglich.

Um das Gleichgewicht zu wahren, wurden die Belohnungen in Safer Seas reduziert. Gold und Ruf werden auf 30 % dessen reduziert, was Ihr im traditionellen Modus “Hohe See” verdient, und die Obergrenze für den Ruf der Handelsgesellschaft wird auf 40 festgelegt. Das bedeutet, dass diejenigen, die den begehrten Titel “Piratenlegende” anstreben, sich in die anspruchsvollere “Hohe See” begeben müssen.

Sea of Thieves: Safer Seas Update

Mode und Festlichkeit in beiden Modi

Die gute Nachricht für modebewusste Piraten ist, dass die Außenposten-Läden und das Piraten-Emporium sowohl im Modus “Sicher” als auch im Modus “Hohe See” verfügbar sind. Der Verdienst von antiken Münzen bleibt von der Belohnungsobergrenze unberührt und saisonaler Ruhm kann in beiden Modi mit der gleichen Rate verdient werden, was einen konsistenten Fortschritt bei den saisonalen kosmetischen und Währungsbelohnungen gewährleistet.

Der Season Ten Plunder Pass und eine Reihe von zeitlich begrenzten saisonalen Gegenständen, einschließlich festlicher Kostüme und Haustier-Outfits, sind ebenfalls erhältlich und sorgen für eine besondere Weihnachtsstimmung.

Eine Saison mit reichhaltigen Inhalten

Safer Seas gesellt sich zu einer Reihe von Inhalten in Saison 10, die bereits im Oktober Gilden eingeführt hat, die es euch ermöglichen, größere Teams zu bilden, und im November die wettbewerbsfähige Skull of Siren Song Voyage. Diese Updates, gepaart mit verschiedenen Verbesserungen und Fehlerbehebungen, zielen darauf ab, das Spielerlebnis in “Sea of Thieves” insgesamt zu verbessern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Safer Seas Update, egal ob ihr ein erfahrener Seemann oder eine Landratte seid, eine neue und entspanntere Art bietet, “Sea of Thieves” zu genießen. Also schnappt euch eure Mannschaft, setzt die Segel und taucht ein in eine Welt voller Abenteuer ohne die Angst vor PvP!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Xbox Wire
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert