Rocket League

Auch Rocket League bekommt ein Xbox Series X|S-Update spendiert. Leider dauert das aber noch eine kurze Zeit, bis dies zur Verfügung steht – euch dann aber den Leistungsmodus ins Spiel integriert.

Zum heutigen Launch der Xbox Series X|S hat Entwickler Psyonix seine Next-Gen-Pläne für die neuen Konsolen veröffentlicht. Wie man in einem aktuellen Blogpost mitteilt, wird das Update noch in diesem Jahr erscheinen. Doch bereits heute verrät man uns, was uns auf der Xbox Series X und Xbox Series S erwarten wird. So wird es auf beiden Konsolen einen einen neuen Leistungsmodus geben.

Xbox Series X

Rocket League läuft direkt zum Launch in 4K bei 60 FPS und HDR. Nach einem Spiel-Update im Laufe dieses Jahres wird eine neue “Videoqualität”-Einstellung auf der Registerkarte “Video” des Einstellungsmenüs hinzugefügt, mit der die Ihr zwischen Qualität vs. Leistung wählen können.

Qualität

  • 4K / 60 FPS mit HDR

Leistung

  • 2688 x 1512 Pixel Auflösung, was 70% von nativen 4K bedeutet bei 120 FPS mit HDR
    • Spielmenü wird in 4K angezeigt

Xbox Series S

Rocket League läuft direkt zum Launch mit 1080p bei 60 FPS und HDR. Wie bei der Xbox Series X, wird auch hier mit einem Update der Leistungsmodus nachgereicht.

Quailtät

  • 1080p / 60 FPS mit HDR

Leistung

  • 1344 x 756 Pixel Auflösung, was 70% von 1080p bedeutet bei 120 FPS mit HDR