InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Riders Republic und Tom Clancy’s Rainbow Six Extraction auf Oktober 2021 bzw. Januar 2022 verschoben

Xbox News von

am

Riders Republic und Tom Clancy's Rainbow Six Extraction

Ubisoft verschiebt mit Riders Republic und Tom Clancy’s Rainbow Six Extraction, zwei seiner bereits angekündigten Titel auf den 28. Oktober diesen Jahres bzw. im Januar 2022.

Spieler auf der ganzen Welt sind von zwei weiteren Verschiebungen betroffen. So trifft es diesmal zwei Ubisoft Titel. Riders Republic erscheint demnach nun am 28. Oktober 2021 und Fans, die sich auf Tom Clancy’s Rainbow Six Extraction gefreut haben, müssen sich nun sogar bis Januar 2022 gedulden. Der Release beider Spiele war eigentlich für den September diesen Jahres angedacht.

Das Ziel der Entscheidung, beide Spiele zu verschieben, ist es, den Spielern mehr Möglichkeiten zum Testen, Spielen und Feedback zu geben, um sicherzustellen, dass wir die besten Erfahrungen auf den Markt bringen und sie ihr volles Potenzial ausschöpfen können. Wir glauben, dass die neuen Veröffentlichungszeitpläne es uns ermöglichen werden, dieses Ziel zu erreichen. Dies ist die richtige Entscheidung für unsere Spieler und für die langfristige Leistung unserer Spiele.Ubisoft
Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.