Remothered: Broken Porcelain

Der Indie-Publisher Modus Games enth├╝llt weitere Details zum albtraumhaften Geheimnis im Herzen von Remothered: Broken Porcelain. Der zweite Teil der kultigen Saga von Darril Arts erscheint 2020 auf PC, PlayStation 4, Nintendo Switch und nat├╝rlich Xbox One.

Aufbauend auf der von Chris Darril inszenieren Stormind Games Produktion zeigt Remothered: Broken Porcelain Spielern nun das geplagte Personal und die G├Ąste des Ashmann Inn. Die Eigent├╝mer des Hotels sind surreale und gewaltt├Ątige Gestalten und die Motive hinter all den bedrohlichen Geschehnissen in den Gem├Ąchern des Inns sorgen w├Ąhrend des Aufenthalts der G├Ąste zuverl├Ąssig f├╝r schlaflose N├Ąchte.

In Remothered: Broken Porcelain wird der Spieler in die Rolle der rebellischen Jennifer gesteckt, die erst k├╝rzlich als Hausm├Ądchen im Ashmann Inn angefangen hat. Seltsame Verhaltensmuster und unerkl├Ąrbare Ph├Ąnomene bringen sie dazu gemeinsam mit der potenziellen Verb├╝ndeten Lindsay den Mysterien, die in jeder Ecke lauern, auf den Grund zu gehen. Au├čerdem kehrt Rosemary aus Remothered: Tormented Fathers zur├╝ck und setzt die Ermittlung nach einem schon l├Ąngst verloren geglaubten M├Ądchen fort. Die Heldinnen stellen sich in ihrer Suche nach der Wahrheit surrealem Terror und t├Âdlichen Hindernissen.

Remothered: Broken Porcelain besinnt sich auf klassischen Survival-Horror zur├╝ck, und beinhaltet Charaktere, die von markanten Protagonisten und Themen dieses Genres inspiriert sind.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here