InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Redfall: Koop-First-Person-Shooter erscheint am 2. Mai für Xbox – Gameplay-Video veröffentlicht

Xbox News von

am

von

Redfall

Arkane Austin zeigte neues exklusives Gameplay-Material zum kommenden Vampir-Abenteuer Redfall.

Hierzu gehört: Ein erster Eindruck der offenen Spielwelt, der bösartigen blutsaugenden Bewohner*innen und vielem mehr. Der storygetriebene Shooter eröffnet bereits am 2. Mai die Vampirjagd in den Straßen von Redfall, Massachusetts. Ihr erhaltet die Möglichkeit, alleine oder im Koop-Modus auf Vampirjagd zu gehen. Redfall erscheint auf Xbox Series X|S, Windows-PC und als Teil des Game Pass.

Lesetipp!  Redfall: Koop-First-Person-Shooter wird eine Mischung aus Far Cry und Stalker + Xbox Game Pass

Die Inselstadt Redfall war einst das Abbild von Smalltown, USA, und bekannt für ihre malerischen Straßen, luftigen Promenaden und charmanten Viertel. Dann zogen die Vampire ein und ruinierten alles. Zuerst verfinsterten sie die Sonne und schoben die Gezeiten zurück. Dann begannen sie, alle Inselbewohner entweder zu Dienern für ihre Armee zu machen… oder zu Essen.

Erlebe Redfall alleine oder mit bis zu drei Freunden und trete gegen die Blutsauger an, die die Insel als Geisel halten. In typischer Arkane-Manier wählst du deinen Weg über die Insel und durch die Vampirmassen, während du herausfindest, was diese Blutsaugerplage verursacht hat, und der Bedrohung ein Ende setzt. Erforschen Sie eine wunderschöne, handgefertigte Welt voller Details und bringe Licht in die dunkelsten Ecken der Insel, während Ihr darum kämpft, die Geheimnisse der Vampire zu lüften. Wähle aus einer Reihe von Helden mit einzigartigen, aufrüstbaren Fähigkeiten und rüste sie mit anpassbaren Waffen aus, die du überall auf der Insel findest.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert