InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Red Dead Redemption: Ein Rockstar-Klassiker könnte bald im Xbox Game Pass erscheinen [Gerücht]

Xbox News von

am

von

Red Dead Redemption

Eine jüngste Entdeckung deutet darauf hin, dass der geliebte Rockstar-Klassiker Red Dead Redemption bald für Xbox Game Pass- und PlayStation Plus Premium-Abonnenten verfügbar sein könnte.

Das Gerücht, dass Red Dead Redemption möglicherweise beiden Abo-Diensten beitritt, begann mit einem aufmerksamen Reddit-Nutzer, Timtendo12. Er teilte seine Entdeckung auf dem Subreddit r/GamingLeaksAndRumors und verwies auf eine Codezeile auf der offiziellen Rockstar-Website. Dieser Codeschnipsel enthielt eine Beschreibung, die besagt, dass das Action-Adventure aus dem Jahr 2010 “für Nintendo Switch, PS3, PlayStation Plus Premium für PS4 und PS5, Xbox 360 und Xbox Game Pass für Xbox One und Xbox Series X|S erhältlich ist.”

Während Red Dead Redemption auf den meisten dieser Plattformen veröffentlicht wurde, hat es die Abo-Dienste von Microsoft und Sony noch nicht beehrt. Dieser Ausrutscher, sofern es sich nicht um einen versehentlichen Platzhalter handelt, deutet stark darauf hin, dass das Spiel bald für den Xbox Game Pass erscheinen und PS Plus Premium erscheinen könnte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wenn sich das Gerücht bewahrheitet, können sich Spieler auf Xbox- und PlayStation-Plattformen darauf freuen, wieder in die reichhaltige, fesselnde Welt von Red Dead Redemption einzutauchen. Das Spiel, das ursprünglich 2010 veröffentlicht wurde, wurde für seine Geschichte, das Open-World-Gameplay und die fesselnden Charaktere gelobt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert