Radical Heights

Sehen wir Radical Heights, dem Battle Royale-Shooter im 80er Jahre Stil irgendwann auf der Xbox One?

Kennt Ihr, Radical Heights, dem 80er Jahre Battle Royale-Shooter für den PC? Berühmtheit erlangte das Projekt von Cliff Bleszinki, besser bekannt als dem “Vater” der Gears of War-Reihe auf der Xbox, als Epic Games bei Fortnite mit diversen Serverproblemen zu kämpfen hatte. Viele PC Spieler stürzten sich dann auf den Early Access-Titel Radical Heights – einem Battle Royale-Shooter im 80er Jahre Stil.

Nun kam es gestern Abend auf Twitter zu einer Konversation zwischen Mike Ybarre und Phil Spencer, die locker und los über eine Projekt Idee auf Mixer sprachen. Da mischte sich dann auch Cliff Bleszinki ein, sowie Larry Hryb aka Major Nelson. Dieser wiederum sprach in einem Nebensatz Bleszinki auf sein aktuellen Projekt Radical Heights an, welche Ihm Erinnerungen aus den 80er Jahre wiederaufleben lies.

Cliff Bleszinki lies mit einer Antwort nicht lange auf sich warten und meinte nur: “Wir möchten es auf der Xbox sehen”. Ein versteckter Hilferuf, nachdem er bei Lawbreakers immer die PS4 dem Vorrang gegeben hat? Nun denn, Mike Ybarra kam dann mit einer trockenen Antwort daher und meinter nur: “Es ist sehr einfach auf der Xbox etwas zu veröffentlichen. Jugendliche (Entwickler) nutzen dazu einfach das Creators Programm.”

Wir werden sehen, ob Bleszinkis Tweet nur heiße Luft war oder doch ernst gemeint war. Was sagt Ihr dazu? Würdet Ihr Radical Heights gerne auf der Xbox sehen?

https://twitter.com/therealcliffyb/status/990685455007051778?s=21

httpv://www.youtube.com/watch?v=doKzLVKhgQs