...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

PUBG: BATTLEGROUNDS Update 28.1 mit Einführung des Koop-Kletterns und Elektrofahrzeuge auf RONDO

Xbox News von

am

von

PUBG: BATTLEGROUNDS

In der dynamischen Welt von PUBG: BATTLEGROUNDS setzt das jüngste Update 28.1 neue Maßstäbe in Sachen Teamwork und strategischer Planung.

Das PUBG: BATTLEGROUNDS Update 28.1 erscheint heute für PC und wird ab dem 15. Februar 2024 auch für Xbox und PlayStation verfügbar sein.

Mit der Einführung des Koop-Kletterns eröffnen sich euch ungeahnte Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Dieses innovative Feature erlaubt es euch, einander in bisher unzugängliche Bereiche zu heben oder zu ziehen, wodurch neue strategische Vorteile entstehen. Die verbesserte Sprungmechanik komplementiert diese Neuerung perfekt, indem sie es den Spielern ermöglicht, mit erhöhter Agilität auch auf Fahrzeuge zu springen und somit das Überraschungsmoment auf ihrer Seite zu haben.

RONDO: Ein Schritt in die Zukunft mit dem ersten Elektrofahrzeug

RONDO, die neueste Erweiterung der PUBG-Kartenauswahl, begrüßt mit dem Pico-Bus das erste Elektrofahrzeug in der Geschichte des Spiels. Dieser umweltfreundliche Transportweg unterscheidet sich von traditionellen Fahrzeugen durch seine Batterieantriebsweise und die Notwendigkeit, an Ladestationen aufgeladen zu werden. Dies fügt eine weitere Ebene strategischer Tiefe hinzu, da Ihr nun den Ladestand eurer Fahrzeuge im Auge behalten und eure Routen entsprechend planen müsst.

PUBG: BATTLEGROUNDS

Marktverbesserungen: Neue Heilgegenstände und Waffen

Der RONDO-Markt hat sein Angebot erweitert und bietet jetzt zwei zusätzliche Heilgegenstände an: den Erste-Hilfe-Kasten und den Energy-Drink. Diese Neuerungen garantieren eine effizientere Regeneration im Kampf und können das Blatt in kritischen Momenten wenden. Zudem wurde das Waffenarsenal durch die Entfernung der Vector und die Einführung neuer Waffen wie der QBZ, AKM und M249 bereichert, was euch mehr Vielfalt und Anpassungsfähigkeit in euren Gefechten bietet.

Anpassungen für ein ausgewogenes Spielerlebnis

Auf Basis des Spielerfeedbacks hat KRAFTON entschieden, den Utility Belt im kommenden März-Update zu entfernen, um das Gleichgewicht und die Fairness im Spiel weiter zu verbessern. Darüber hinaus wurden Anpassungen am Gunplay vorgenommen, insbesondere bei Waffen wie der JS9 und verschiedenen Schrotflinten, um ein noch ausgewogeneres Spielerlebnis zu gewährleisten.

PUBG: BATTLEGROUNDS

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert