Project Oxygen

Far From Home besteht aus sehr erfahrener AAA-Entwickler, die seit Jahren Gespräche über eine Idee führen und nun diese für Xbox Series X und PlayStation 5 in Project Oxygen umsetzen.

Während spezifische Details ihres ersten Spiels mit dem Codenamen “Project Oxygen” immer noch ein gehütetes Geheimnis sind, haben bestimmte Elemente das Licht der Welt erblickt. Die Spieler verkörpern im Spiel einen einsamen Wissenschaftler, der eine ökologisch zerstörte und weiterentwickelte Erde erforscht, nachdem die Menschheit ihren eigenen Untergang nicht abgewehrt hat. Um ein tieferes Eintauchen in diese einzigartige Welt zu ermöglichen, wird das Spiel in der First-Person-Perspektive gespielt und um eine starke Überlebensspielschleife herum aufgebaut, die von den Spielern verlangt, sich regelmäßig tief in das gefährliche Unbekannte zu wagen.

Erkundungen, Überleben und der Erfolg werden stark an den technologisch fortschrittlichen Zeppelin-Luftwaffenstützpunkt eines jeden Spielers gebunden sein, den er steuern, ausbauen und anpassen kann. Dieser Zeppelin ist die wichtigste Rettungsleine des Spielers und sein Zufluchtsort vor der unwirtlichen Welt, die unter ihm und um ihn herum wütet – ein mobiler Luftwaffenstützpunkt, der ihm alles bietet: Transport, Lebenserhaltung, Lagerung, Forschungslabor, Schutz und Flucht.

“Project Oxygen” wird mit der Unreal Engine umgesetzt und ist derzeit für PC, Xbox Series X und PS5 in der Planung. Das Spiel wird ein Einzelspieler-Erlebnis sein, das zu einem späteren Zeitpunkt mit einem Koop-Modus erweitert wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here