Playerunknown's Battlegrounds

PlayerUnknown’s Battlegrounds Spieler, die das Battle Royale-Spiel auf der Xbox One X spielen werden, können sich auf eine Version mit 60 Frames pro Sekunde freuen.

Wie Brendan Greene aka PlayerUnknown nun in einem Interview mit gamesTM verriet, wird die Xbox One X-Version von PlayerUnknown’s Battlegrounds mit 60 Frames pro Sekunde über die Bildschirme flimmern.

Aktuell scheint es auch so zu sein, dass die Xbox One-Version des Spiels auf 30 Frames pro Sekunde limitiert sein wird. Das ist aber, so Greene, noch nicht in Stein gemeißelt, denn auch auf der Xbox One werden 60 Frames pro Sekunde angestrebt. So läuft das Spiel dort im Moment mit 30-40 Frames pro Sekunde.

Dank dem Game Preview-Programm, in dem PlayerUnknown’s Battlegrounds nun endlich am 12.12.2017 für die Xbox One und Xbox One X erscheinen wird, kann der Entwickler Bluehole das Spiel weiter verbessern und somit das Spiel in Sachen FPS auf der Xbox One, optimieren.

Weiter verriet Brendan Greene, dass es aktuell noch keine 4K-Texturen für das Spiel, sei es für den PC oder Xbox One X, existieren. Der Aufwand diese zu erstellen, gerade bei so einer großen Map, die das Spiel besitzt, ist sehr groß und bedarf Zeit.

Sicher ist aber, dass PlayerUnknown’s Battlegrounds auf der Xbox One S und Xbox One X von HDR (High Dynamic Range) profitieren wird und sehr schön im Spiel aussieht, so Green weiter.