PlayerUnknown's Battlegrounds: Update 5.1

Die Saison 5 von PlayerUnknown’s Battlegrounds (PUBG) ist bereits in vollem Gange. Jetzt erscheint das neue Update 5.2, das unter anderem den neuen Gegenstand Stachelfalle, eine Wegpunkt-Funktion und viele Verbesserungen f├╝r die winterliche Vikendi-Map ins Spiel bringt.

PUBG Corporation ver├Âffentlicht am 20. November das neue Update 5.2 auf dem PC. Xbox One- und PS 4-Spieler kommen ab dem 26. November 2019 in den Genuss der Neuheiten.

Mit dabei ist der neue Gegenstand Stachelfalle, der es PUBG-Spielern erlaubt, feindliche Fahrzeug-Angriffe schnell und effizient aufzuhalten. Dar├╝ber hinaus verpasst die PUBG Corporation der beliebten Vikendi-Map eine Reihe von Verbesserungen und ├änderungen, welche die verschneite Insel in einen Spielplatz f├╝r Scharfsch├╝tzen verwandelt. Neue Scharfsch├╝tzenpositionen sowie ein freies Sichtfeld sorgen f├╝r strategischen Nervenkitzel in den Matches. Au├čerdem entfernt das Update einige W├Ąnde, B├Ąume und Felsen in stark frequentierten Bereichen, um eine bessere Man├Âvrierf├Ąhigkeit der Fahrzeuge zu gew├Ąhrleisten.

Die Wegpunkt-Funktion unterst├╝tzt Spieler bei der Orientierung und Navigation im Terrain. Mit der neuen Funktion k├Ânnen Teams nun ihre Strategien, Routen und Richtungen besser planen. Zus├Ątzlich bietet das Update 5.2 die M├Âglichkeit experimentelle Inhalte mit PUBG Labs zu testen. Die Labs bieten experimentelle Systeme und Spielmodi, die es der PUBG Community erm├Âglicht, ihr Battle-Royale-Erlebnis zu erweitern. Mehr Informationen zu PUBG Labs finden sich im offiziellen Blogbeitrag: https://www.pubg.com/2019/11/12/introducing-pubg-labs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here