PlayerUnknown's Battlegrounds

Wenn bald die PlayerUnknown’s Battlegrounds Season 6 startet, könnt Ihr euch auf die Map namens Karakin und mehr freuen. Ein neuer Gameplayer Trailer zeigt uns schon jetzt, was uns erwarten wird.

PC Spieler können bereits das neuste Update 6.1 auf den Testserver spielen und kommen somit bereits in den Genuss der neuen Map namens Karakin. Die PUBG Corp. hat auf Ihrer Webseite bereits alle Informationen zur neuen Map und Season 6 zusammengetragen, welche zugleich auch der Startschuss für den neuen Survivor Pass “Shakedown” ist.

Karakin ist eine 2×2 km große Insel vor der Küste von Nordafrika. Es handelt sich um eine unfruchtbare und felsige Landschaft, die ein großes offenes Gelände sowie herausfordernde Scharmützel bietet. Klein, schnell und gefährlich – erwartet die Spannung von Miramar kombiniert mit dem Tempo von Sanhok. Die Spieler sollten sich in den Bergen auf Distanzangriffe per Gewehr, auf taktische Kämpfe in der Stadt sowie auf klaustrophobische Zustände beim Kampf im Untergrund einstellen. Und mit der Einführung der schwarzen Zone zeigt Karakin ihre Spezialität: eine Karte, deren Layout sich mit jedem Match ändert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here