Playerunknown's Battlegrounds

Für den PlayerUnknown’s Battlegrounds Public Test Server (PTS) Client wurde auf Xbox One ein neues Update veröffentlicht. Ladet euch dieses am besten gleich herunter und testet die neuen Inhalte in PUBG auf der Konsole.

Bevor das Update am 28. Mai auf den PUBG Live-Servern aufgespielt wird, steht es ab sofort auf den Public Test Server (PTS) des Spiels auf Xbox One zum Testen bereit. Freut euch hier auf Rendering-/Ladeoptimierungen, eine neue Waffe, Anpassungen am Waffen-Balancing und Loot-Verteilung auf der der Map Erangel. Außerdem hat man auch am System Menü UI geschraubt, was jetzt aufgeräumter daher kommt.

Die kompletten Patch-Notes des neuen Public Test Server (PTS) Updates könnt Ihr hier nachlesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here