InsideXbox.de | Social Media

Xbox Series X|S

Phil Spencer macht Andeutungen über ein Xbox-Handheld-Gerät

Xbox News von

am

von

Xbox-Handheld

Der CEO von Microsoft Gaming, Phil Spencer, hat den bisher deutlichsten Hinweis darauf gegeben, dass das Unternehmen möglicherweise ein Xbox-Handheld-Gerät entwickeln wird.

In einem kürzlichen Interview mit IGN sagte Spencer: “Ich denke, wir sollten auch ein Handheld haben”, was die Spekulationen über einen möglichen Einstieg von Microsoft in den Handheld-Gaming-Markt verstärkt.

Spencers Kommentare folgen auf eine Reihe von Andeutungen zu Beginn dieses Jahres. Zuvor hatte er seine Vorliebe für Handheld-Gaming-Geräte zum Ausdruck gebracht und sich in Social Media-Posts über die Möglichkeit neuer Xbox-Hardware ausgelassen. Spencer hob die aufregenden Entwicklungen im Bereich Hardware bei Microsoft hervor und erklärte: “Die Zukunft für uns im Bereich Hardware ist ziemlich großartig. Die Arbeit, die das Team rund um verschiedene Formfaktoren und verschiedene Arten zu spielen leistet, begeistert mich unglaublich.”

Während des Interviews wurde Spencer gefragt, ob ein Xbox-Handheld-Gerät in erster Linie Spiele streamen oder lokale Spiele ermöglichen würde. Er deutete Letzteres an und verwies auf beliebte Handheld-Geräte wie das ROG Ally, Lenovo Legion Go und Steam Deck. “Ich denke, dass es wirklich wichtig ist, Spiele lokal spielen zu können”, sagte Spencer und deutete damit an, dass Microsoft eher ein dediziertes Handheld-Gerät als eine Streaming-Lösung wie das PlayStation Portal bevorzugen könnte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Lesetipp!  Life is Strange: Double Exposure - Erweitertes Gameplay-Video veröffentlicht

Mehr Informationen

Quelle: The Verge
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert