Phantom Breaker: Omnia

Der verloren geglaubte 1-gegen-1-2D-Anime-Fighter kehrt 2021 als Phantom Breaker: Omnia auch auf Xbox One zurück. Hier ist der erste Trailer für euch.

Phantom Breaker: Omnia wird der erste Kampfspieltitel im Franchise sein, der nach dem erfolgreichen Start des 2D-Side-Scrolling-Spin-em-Spin-offs Phantom Breaker: Battle Grounds im Jahr 2013, das über 400.000 Mal verkauft wurde, im Westen veröffentlicht wird.

Ein mysteriöser Mann, der nur als “Phantom” bekannt ist, erschien in Tokio – der Hauptstadt Japans – und manipulierte verletzliche Jugendliche dazu, sich gegenseitig zu bekämpfen und verlieh ihnen mystische Waffen von großer Stärke, die als “Fu-mension Artifacts” bekannt sind. Im Gegenzug er versprach, ihren Herzenswunsch zu erfüllen, wenn sie überleben.

Was die Kämpfer nicht wissen ist, dass die heftigen Zusammenstöße zwischen Fu-mension-Artefakten Verzerrungen in der Raumzeit verursacht haben, die die Grenzen zwischen parallelen Universen gefährden. Der Zusammenbruch dieser parallelen Universen würde letztendlich das Siegel brechen und Phantoms zerstörerische Kräfte freisetzen.

Phantom Breaker: Omnia erscheint 2021 für Xbox One, PS4, Nintendo Switch und PC.