...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Pete Hines geht nach 24 Jahren Dienst bei Bethesda Softworks in den Ruhestand

Xbox News von

am

von

Bethesda

Pete Hines, Senior Vice President und Head of Publishing bei Bethesda Softworks, hat nach 24 Jahren seinen Rücktritt angekündigt.

Petes öffentliche Präsenz war nur ein kleiner Teil seiner Rolle bei Bethesda, aber seine Werte wie Authentizität, Integrität und Leidenschaft waren in der Art und Weise, wie er das Unternehmen repräsentierte, offensichtlich. Seine Beiträge haben wesentlich dazu beigetragen, dass Bethesda und seine Studio-Familie zu einem Unternehmen von Weltrang wurden. Seine Vision und harte Arbeit waren eine treibende Kraft für den Erfolg des Unternehmens.

Das Bethesda-Team ist dankbar für Petes Führungsqualitäten und wünscht ihm das Beste für sein nächstes Kapitel.

Er selbst schreibt in einem Post auf X:

“Nach 24 Jahren habe ich beschlossen, dass meine Zeit bei Bethesda Softworks zu Ende ist. Ich gehe in den Ruhestand und werde ein aufregendes neues Kapitel in meinem Leben beginnen, in dem ich Interessen und Leidenschaften erforsche, meine Zeit spende, wo ich kann, und mir mehr Zeit nehme, das Leben zu genießen. Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, aber nach einer erstaunlichen Karriere, die in der unglaublichen Einführung von Starfield gipfelte, fühlt es sich an, dass die Zeit reif ist.

Das ist noch lange kein Abschied. Meine Liebe zu Bethesda und seinen Mitarbeitern hat nie nachgelassen, und ich werde nie aufhören, Teil dieser unglaublichen Gemeinschaft zu sein, die wir aufgebaut haben. Ich danke den Hunderten und Tausenden von Fans, die ich in den letzten 24 Jahren treffen und mit denen ich sprechen durfte. Eure Energie, Kreativität und Unterstützung waren ein großer Teil meiner Reise. Ich freue mich darauf, den nächsten Teil des Abenteuers zusammen mit euch zu erleben.

Die Zusammenarbeit mit den großartigen Menschen, Teams und Studios bei Bethesda war die beste Erfahrung meines Lebens. Ich bin unglaublich stolz auf alles, was wir gemeinsam erreicht haben, und ich bin wirklich gespannt darauf, was sie als Nächstes erschaffen werden.”

Weiterlesen
Werbung

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert