Microsoft
(C) Microsoft

Gestern Abend kam eine Meldung rein, die Spieler, egal auf welchen System, sicher freuen wird, denn Microsoft und Sony haben eine Partnerschaft in Bezug auf Cloud und Gaming / Entertainment bekannt gegeben.

Das Thema Cloud wird auch im Bereich immer wichtiger. Da geht es nicht nur darum, dass eure Spielstände in der Cloud gespeichert und synchronisiert werden, nein, das Thema und der Anwendungsbereich wird immer interessanter. Das hat Microsoft bereits früh erkannt und in seinen Business-Umfeld, mit Azure einen Cloud-Dienst entwickelt, den man bereits für Xbox Live nutzt. Hier kommen nun Dinge wie Project xCloud dazu, wo wir bald Xbox Spiele über das Internet streamen können.

Nun wurde gestern eine interessante Partnerschaft bekannt gegeben. Microsoft und Sony tun sich in Sachen Cloud und Gaming zusammen um hier voneinander profitieren und das Thema weiter voranzutreiben. Gerade Microsoft wird davon, was die reinen Zahlen angeht, sicher am meisten profitieren, denn Sony wird für seine Cloud-Dienste, auf Microsofts Azure zurückgreifen.

Jetzt werden wohl sicher einige von euch denken, dann können wir ja vielleicht bald Xbox Spiele auf der PlayStation oder umgekehrt zocken. Ja, das war auch einer unserer ersten wilden Gedanken – Project xCloud auf der PlayStation oder PlayStation-Spiele über Project xCloud auf eurer Xbox zocken. Wilde Gedanken, ja aber cool wäre es schon, oder? Oder wird richtiges Cross Plattform Play bald wirklich Realität?

Auf jeden Fall erhoffen wir uns, dass es ein gesunder Wettbewerb wird, denn auch Google will ja nun in dem Feld mitmischen und eine strategische Partnerschaft, wie Microsoft und Sony nun hier abgeschlossen haben, kann da sicher nicht schaden.

Wir sind gespannt, wie Sony Azure nutzen wird, denn der Bereich Entertainment besteht natürlich nicht nur aus Gaming.

Microsoft Sony - Partnerschaft

Hier die Original Pressemitteilung, die Microsoft veröffentlicht hat:

Sony Corporation (Sony) und Microsoft Corp. (Microsoft) gab am Donnerstag bekannt, dass die beiden Unternehmen neue Innovationen entwickeln werden, um das Kundenerlebnis in ihren Direct-to-Consumer Entertainment-Plattformen und KI-Lösungen zu verbessern.

Im Rahmen der von den Parteien unterzeichneten Absichtserklärung werden die beiden Unternehmen die gemeinsame Entwicklung zukünftiger Cloud-Lösungen in Microsoft Azure prüfen, um ihre jeweiligen Spiele- und Content-streaming-Dienste zu unterstützen. Darüber hinaus werden die beiden Unternehmen den Einsatz aktueller Microsoft Azure Rechenzentrum-basierter Lösungen für die Spiele- und Content-streaming-Services von Sony untersuchen. Durch die Zusammenarbeit wollen die Unternehmen ihren weltweiten Kunden ein noch besseres Unterhaltungserlebnis bieten. Zu diesen Bemühungen gehört auch der Aufbau besserer Entwicklungsplattformen für die Gemeinschaft der Inhaltsersteller.

Als Teil der Absichtserklärung werden Sony und Microsoft auch die Zusammenarbeit in den Bereichen Halbleiter und KI untersuchen. Bei Halbleitern gehört dazu auch die mögliche gemeinsame Entwicklung neuer intelligenter Bildsensorlösungen. Durch die hybride Integration der hochmodernen Bildsensoren von Sony mit der Azure-KI-Technologie von Microsoft über Cloud und Edge hinweg sowie Lösungen, die die Halbleiter von Sony und die Microsoft Cloud-Technologie nutzen, wollen die Unternehmen ihren Unternehmenskunden erweiterte Funktionen bieten. Im Hinblick auf die KI werden die Parteien die Integration der fortschrittlichen KI-Plattform und der Tools von Microsoft in die Konsumgüter von Sony prüfen, um eine äußerst intuitive und benutzerfreundliche KI-Erfahrung zu ermöglichen.

“Sony ist ein kreatives Unterhaltungsunternehmen mit einem soliden technologischen Fundament. Wir arbeiten eng mit einer Vielzahl von Content-Erstellern zusammen, die die Phantasie von Menschen auf der ganzen Welt anregen, und durch unsere hochmoderne Technologie bieten wir die Werkzeuge, um ihre Träume und Visionen in die Tat umzusetzen”, sagte Kenichiro Yoshida, Präsident und CEO von Sony. “PlayStation® selbst entstand durch die Integration von Kreativität und Technologie. Unsere Mission ist es, diese Plattform nahtlos zu einer Plattform zu entwickeln, die weiterhin die besten und eindrucksvollsten Unterhaltungserlebnisse bietet, zusammen mit einer Cloud-Umgebung, die das bestmögliche Erlebnis garantiert, jederzeit und überall. Microsoft ist für uns seit vielen Jahren ein wichtiger Geschäftspartner, aber natürlich stehen die beiden Unternehmen auch in einigen Bereichen im Wettbewerb. Ich glaube, dass unsere gemeinsame Entwicklung zukünftiger Cloud-Lösungen wesentlich zur Weiterentwicklung interaktiver Inhalte beitragen wird. Darüber hinaus hoffe ich, dass die Nutzung der Spitzentechnologie jedes Unternehmens in den Bereichen Halbleiter und KI in einer sich gegenseitig ergänzenden Weise zur Schaffung neuer Werte für die Gesellschaft führen wird”.

“Sony war schon immer führend in den Bereichen Unterhaltung und Technologie, und die heute angekündigte Zusammenarbeit baut auf dieser Geschichte der Innovation auf”, sagte Satya Nadella, CEO von Microsoft. “Unsere Partnerschaft bringt Sony die Leistungsfähigkeit von Azure und Azure KI, um den Kunden neue Spiel- und Unterhaltungserlebnisse zu bieten.”

Microsoft.com

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here