InsideXbox.de | Social Media

Microsoft

Microsoft: Shannon Loftis verlässt nach 29 Jahren das Unternehmen

Xbox News von

am

Shannon Loftis

Shannon Loftis wird Microsoft nach 29 Jahren verlassen und kündigt zugleich ein großartiges 2022 für Age of Empires an.

Mit Shannon Loftis verlässt die Age of Empires Studio-Chefin und verabschiedet sich nach insgesamt 29 Jahren Microsoft in den Ruhestand. Das teilt Sie der Community in einem aktuellen Blogpost auf der offiziellen Age of Empires-Webseite mit.

„Nach 29 Jahren bei Microsoft habe ich beschlossen, in den Ruhestand zu gehen, um mehr Zeit mit meiner Familie, meinen Hobbys und natürlich dem Spielen zu verbringen. Worte können nicht ausdrücken, wie viel es mir bedeutet hat, in den letzten fünf Jahren Teil der Age-Reise gewesen zu sein. Es war die größte Ehre in meiner Karriere als Spieleentwickler, Teil dieser Gemeinschaft zu sein – euch zuzuhören, mit euch zu spielen und mit euch zu feiern.“

Ihre Nachfolge als Age of Empires Studio-Chef wird Michael Mann, World’s Edge Executive Producer für Age of Empires IV übernehmen. Mit ihm ist laut Loftis, das Franchis in guten Händen und Sie wird während des Übergangs noch beratend zur Seite stehen.

2022 feiert Age of Empires sein 25-jähriges Jubiläum, die Zukunft des Franchise sieht rosig aus und es wird Geschichte geschrieben, so Loftis weiter. Was Sie damit meint? Lassen wir uns überraschen.

Es werden auf jeden Fall regelmäßig Patches zur Fehlerbehebung und zur Verbesserung der Qualität veröffentlicht, und im Frühjahr steht bereits das erste große Spiel-Update an, das neue Features für Age of Empires IV und neue Spielmöglichkeiten für uns Spieler bringen wird.

Quelle: ageofempires.com
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.