InsideXbox.de | Social Media

Microsoft

Microsoft legt erneut gute Quartalszahlen vor – Xbox Sparte legt zu

Xbox News von

am

Microsoft

Microsoft hat gestern Abend seine Quartalszahlen vorgelegt und man kann behaupten, Sie machen Ihren Job echt gut – die Zahlen können sich mehr als sehen lassen und auch die Xbox Sparte legt ein sehr gutes Ergebnis hin.

Immer wenn Microsoft seine Quartalszahlen vorlegt, ist eigentlich nur die Frage, wie gut fallen diese aus. Diese Meinung bestätigte sich einmal wieder am gestrigen Abend, als das Unternehmen aus Redmond, USA, die aktuellen Quartalszahlen vorgelegt hat. In allen Bereichen, sei es Cloud mit Azure, Office mit Microsoft Teams, wo man aktuell 145 Millionen tägliche Benutzer registriert hatte oder auch die Gaming-Sparte mit Xbox, konnte man mehr als gute Zahlen offen legen.

So konnte der Gesamtumsatz beim Gaming um satte 50% gesteigert werden. Bei den Inhalten und Diensten wuchs man um 34%. Hier profitierte man natürlich vom sehr starken Xbox Game Pass und den 1st-Party- und 3rd-Party-Spielen, die man auf Xbox und somit Konsole und PC verkaufen konnte. Auch die Xbox Series X|S fließen in das gute Gesamtergebnis mit ein, denn der Umsatz mit Xbox-Hardware wuchs um unglaubliche 232 %, was natürlich auch der Veröffentlichung der beiden neuen Xbox Konsolen zu zuschreiben ist.

Der Gesamtumsatz von Microsoft betrug  über alle Sparten hinweg 41,7 Milliarden US-Dollar und stieg somit um 19% an. Das macht einen Gewinn von 15,5 Milliarden US-Dollar. Das kann sich sehen lassen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quelle: theverge.com
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.