InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Microsoft Flight Simulator 40th Anniversary Edition – Cooles Easter Egg entdeckt

Xbox News von

am

Microsoft Flight Simulator: 40th Anniversary Edition

 

Tom Warren von The Verge präsentiert in einem neuen Video, ein cooles Easter Egg, welches durch die Veröffentlichung der 40th Anniversary Edition in den Microsoft Flight Simulator Einzug gehalten hat.

Seit wenigen Tagen ist die Microsoft Flight Simulator 40th Anniversary Edition verfügbar. Doch wer will schon den Airbus 310 oder einen Helikopter steuern, wenn er doch ab sofort den Flight Simulator 4.0 für DOS und drei ältere Flight Sim-Versionen direkt im Cockpit eines Flugzeugs spielen kann. In einem neuen Video, dass Tom Warren von The Verge auf YouTube veröffentlicht hat, könnt Ihr euch dieses nette „Easter Egg“ einmal genauer anschauen.

Die Microsoft Flight Simulator 40th Anniversary Edition ist für Xbox Series X|S und PC mit Xbox Game Pass, PC Game Pass, Windows und Steam sowie für Xbox One und unterstützte Mobiltelefone, Tablets und PCs mit geringerer Ausstattung über Xbox Cloud Gaming erhältlich.

Lesetipp!  Go! Go! PogoGirl: Platformer erscheint in Kürze für Xbox - Trailer

Freut euch auf das Verkehrsflugzeug, den Airbus A310-300 und auf Hubschrauber und Segelflugzeuge, die sich erstaunlich realistisch verhalten. Außerdem stellen wir sieben berühmte historische Flugzeuge vor:

  • den Wright Flyer von 1903
  • die Curtiss JN-4 Jenny von 1915
  • die Ryan NYP Spirit of St. Louis von 1927
  • die Douglas DC-3 von 1935
  • die wunderschöne Grumman G-21 Goose von 1937
  • die Havilland DHC-2 Beaver von 1947
  • die berühmte Hughes H-4 Hercules „Spruce Goose“ von 1947, das größte jemals gebaute Wasserflugzeug und Holzflugzeug
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.