Xbox One Controller weiß
Bildquelle: pexels.com

Es ist kein Geheimnis, die Gaming Branche ist ein riesiger Markt und stetig am Wachsen. Allein im Jahr 2019 betrug der Umsatz im Gaming Markt beträchtliche 6,2 Milliarden Euro.

Diese steht der Filmindustrie vom Umsatz her in nichts nach, welche im Jahr 2019 ein geschätztes Umsatz-Volumen von 8,7 Milliarden Euro hatte.

Manche Filme sind so gut, dass sie auch den Schritt in die Gamingwelt schaffen. Ein gutes Beispiel hierfür ist Xbox. Nachdem einige Filme sich auf der Leinwand als Kassenschlager entpuppt haben, sind sie nicht einfach von der Bildfläche verschwunden, sondern als Videospiel wiedergeboren worden.

Aliens vs. Predator

Der Anfang macht Aliens vs. Predator. Als der Film 2004 das erste Mal erschienen ist, steckte er erstmals gemischte Kritiken ein. Durch atemberaubende special effects, eine fesselnde Geschichte und spannende Kampfszenen, hat er es aber 2007 mit der Fortsetzung in die Kinos geschafft. Diese kam super bei den Fans an und es war kein Wunder, dass im Jahr 2010 auch eine Videospiel Variante für die Xbox 360 auf den Markt kam.

Zwar war die Story nicht mehr wirklich neu, jedoch konnte auch das Spiel als Single- und Multiplayer Variante überzeugen. Im Film dreht sich alles um die 3 Gruppen – Marine, Alien und Predator. Im Spiel wurde für jeder dieser Gruppen eine eigene Kampagne gebaut, was dem Spieler erlaubt durch die verschiedenen Perspektiven zu blicken.

Ein spannendes Erlebnis, welches das Spiel in vielen Ländern sogar auf Platz 1 der Gaming Charts geschossen hat. Die gesamte Alien-Chronologie ist im Gesamten noch viel größer.

Rocky

Wer kennt nicht die legendäre Geschichte von Sylvester Stallone als Rocky? Für viele einer der, wenn nicht sogar der beste Sportfilm aller Zeiten. In insgesamt 6 Filmen der Rocky-Reihe, gewinnt der Boxer die Herzen des Publikums. In legendären Schlachten zeigt er, was Durchhaltevermögen, Kampfgeist und Herz wirklich bedeuten.

Nachdem Sylvester Stallone das Drehbuch geschrieben hatte, bestand er darauf auch selbst die Hauptrolle zu übernehmen. Dies hatte zur Folge, dass das Budget erstmal um die Hälfte gekürzt wurde, da das Studio lieber einen Hollywood Star in der Rolle wollte. Jeder macht mal einen Fehler. Als Underdog kämpft sich Rocky durchs Leben und gilt bis heute als einer DER Klassiker der Filmgeschichte.

Ein so großer Erfolg spricht auch für viel Potenzial als Videospiel, weshalb der Charakter es im Jahr 2002 auch in die Gaming Welt geschafft hat. Der Spieler taucht in die Haut des liebenswerten Boxers und steigt in den virtuellen Ring, um ein Champion im Schwergewicht zu werden. Auf dem Weg dahin muss er gegen harte Gegner wie Apollo Creed oder Tomme “The Machine” Gunn antreten.

Rocky gehört tatsächlich zu den wenigen Filmen, die es nicht nur in die Videospielwelt, sondern sogar bis ins Casino Online geschafft hat! Auch hier ist er in Form des Online Slots gut angekommen.

Amazing Spider-Man

Obwohl der Film The Amazing Spider-Man 2 im Jahr 2014 sich als ein kleines Desaster herausgestellt hat aufgrund der Fehler, erreichte das erste Spiel sehr gute Bewertungen. Es basiert stark auf den dazugehörigen Superhelden der Marvel-Comics. Der Spieler kann sich zwischen einem Open-World Konzept oder dem Kampfmodus entscheiden.

Die Macher punkten mit einem originellen Konzept, was es in der Form in keinem anderen Spiel gab bis dahin. Anstatt, dass der Spieler irgendwelche Punkte oder sinnlosen Gegenstände sammelt, ist das Ziel im Spiel Comicbuch-Seiten zu sammeln. Auch wenn die Story zum Spiel bei der Vorstellung 2012 noch nicht stark ausgeklügelt war, überzeugt Spiderman die Menschen auch so zum Kauf.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here