...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Martha Is Dead Videospiel kommt in einer einzigartigen Verfilmung auf die große Leinwand

Xbox News von

am

von

Martha is Dead

Das italienische Spielestudio LKA, der britische Verlag Wired Productions und das schwedische Filmproduktionsunternehmen Studios Extraordinaires haben sich zusammengetan, um das von der Kritik gefeierte Videospiel “Martha Is Dead” in einen Kinofilm zu verwandeln.

Die Ankündigung markiert einen bedeutenden Schritt in der Verschmelzung von Videospiel und Kino und verspricht ein fesselndes Filmerlebnis, das die Seele des Spiels bewahrt.

Eine erschütternde Geschichte in der vom Krieg gezeichneten Toskana

Martha Is Dead spielt vor der malerischen, aber zerstörten Kulisse der Toskana im Jahr 1944 und erzählt eine fesselnde Geschichte über Verlust, Geheimnisse und psychologischen Horror. Die Spieler erleben das Spiel aus der Sicht von Giulia, einer jungen Frau, die nach dem tragischen Tod ihrer Zwillingsschwester Martha in ein schreckliches Geheimnis verwickelt ist. Das Spiel wird für seine komplexe Erzählung, die realistischen Details und die nahtlose Mischung aus historischen Ereignissen, lokalem Aberglauben und der erschütternden Realität des Krieges gefeiert.

Luca Dalcò, der Visionär hinter LKA, äußerte seine Begeisterung darüber, die filmische Erzählung des Spiels auf die Leinwand zu bringen – ein Traum, der bisher weit hergeholt schien. “Martha Is Dead” wurde mit filmischen Elementen im Hinterkopf entwickelt, so dass dieser Übergang eine natürliche Entwicklung für die Geschichte darstellt.

Leo Zullo von Wired Productions hob die einzigartige Erzählung und das Setting des Spiels als ideal für eine Verfilmung hervor. Die Partnerschaft mit Studios Extraordinaires zielt darauf ab, ein bahnbrechendes Kinoerlebnis zu schaffen, das Spiele und Filmemachen auf eine noch nie dagewesene Weise miteinander verbindet.

Die Vordenker hinter der Adaption

Die Studios Extraordinaires, unter der Leitung von André Hedetoft und Andreas Troedsson, stehen hinter diesem ehrgeizigen Projekt. Sie sind bekannt für ihre Erfahrung mit Action-, Horror- und Science-Fiction-Filmen und haben sich zum Ziel gesetzt, die gespenstische Geschichte von “Martha Is Dead” zum Leben zu erwecken und dabei der ursprünglichen Essenz treu zu bleiben. Hedetoft und Troedsson lobten das Spiel für seine innovative Erzählweise und freuen sich darauf, diesen fesselnden Krimi aus einer neuen filmischen Perspektive zu präsentieren.

Der Film befindet sich derzeit in aktiver Entwicklung und wird von Luca Dalcò vom LKA eng begleitet. Hedetoft und Troedsson führen gemeinsam Regie, wobei Hedetoft auch das Drehbuch verfasst und Troedsson auch als Kameramann fungiert. Diese Zusammenarbeit garantiert eine visuell beeindruckende und originalgetreue Version des Spiels.

Martha is Dead

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert