LEGO Jurassic World

Mit LEGO Jurassic World erschien nun zum ersten mal ein LEGO Videospiel, wo wir uns in der Welt der Dinausaurier wiederfinden und das Jurassic Park-Franchise neu erleben können.

In LEGO Jurassic World könnt Ihr, wie oben bereits erwähnt, erstmals in die Welt Dinausaurier eintauchen und aus den bisher erschienenen Jurassic Park Filmen, einzelne bekannte Szenen nachspielen. Wie sich LEGO Jurassic World auf Xbox One schlägt, erfahrt Ihr nun.

Wie von den anderen LEGO Spielen bekannt, ist hier die Story liebevoll und mit Humor umgesetzt worden, wie man es eigentlich auch von TT Games nicht anders hätte erwartet.

LEGO® Jurassic World™

Das Spiel lässt euch die Wahl, das Dinosaurier-Abenteuer – 20 Story-Missionen gilt es zu meistern – alleine im Singleplayer zu bestreiten oder zusammen mit einem Freund im Koop-Modus, welcher aber leider nur offline spielbar ist. Sei es drum, schnappt euch einen Freund und zockt LEGO Jurassic World im sogenannten Couch-Koop, denn so macht das Spiel noch mehr Spaß.

Damit der Spaß auch gut rüber kommt, hat man es verstanden, die Szenen Lego-typisch umzusetzen, wo die Grafik Ihr übrigens dazu beiträgt. Diese ist von anderen Lego-Spielen bekannt, gut umgesetzt und vermitteln einem das typische Lego Flair. Das könnte man nun auch eher negativ auslegen, dass LEGO Jurassic-World vielleicht nichts anderes ist, wie eines der anderen LEGO Spielen, nur mit Dinosauriern? Tun wir hier aber nicht, denn genau das macht diese LEGO Spiele aus, man findet sich gleich wieder zurecht und erlebt seine Abenteuer.
Framerate-Einbrüche oder ähnliches haben wir nicht bemerken können.

LEGO® Jurassic World™

Somit war es möglich, das altbekannte Gameplay anzuwenden, was nichts anderes heißt wie Jump N‘ Run, Gegenstände zerstören, Legosteine einzusammeln und kleinere Rätsel zu lösen, die einem aber nicht vor große Probleme stellt. Das ist aber auch nicht weiter schlimm und tut dem ganzen Flair von LEGO Jurassic World keinen Abbruch.

Genau so wenig, dass man hier im neuen LEGO Spiel erstmals bei Kämpfen auf Quick-Time-Events setzt oder man auch einen der Dinosaurier im Spiel steuern kann.
Apropos Steuerung. Diese ist eingängig, geht locker von der Hand und bereitet einem wenig Probleme. Rennen, Hüpfen, Schlagen etc. – passt.

LEGO® Jurassic World™

Super Umgesetzt ist auch die musikalische Untermalung des Dino-Abenteuers. Da es sich bei LEGO Jurassic World, mehr oder weniger um eine Film-Umsetzung handelt, bekommt man auch die bekannte Filmmusik zu hören, die mit Original Soundeffekten unterstrichen wird.

Unterm Strich bleibt ein Spiel, welches das Rad nicht neu erfindet und das Altbewehrte Konzept der Lego Spiele wiederspiegelt. Mit LEGO Jurassic World hatten wir unseren Spaß und den werdet auch Ihr haben, wenn Ihr die vorherigen Lego Spiele gern gespielt habt oder ein Spiel wollt, welches nicht unbedingt einen fordert, sondern eher unterhaltet durch die Missionen begleitet – daher auch spielbar, wenn Ihr noch kein Lego Spiel vorher im Laufwerk eurer Xbox 360 oder jetzt Xbox One hattet.

PS: Wer von dem Spiel noch nicht genug bekommt, der kann sich auch gleich des Jurassic World DLC-Paket bedienen, welches einem neue Charaktere und Fahrzeuge in das Spiel bringt.

LEGO® Jurassic World™

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here