InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Kena: Bridge of Spirits erscheint diesen August mit exklusiven Inhalten für Xbox

Xbox News von

am

von

Kena: Bridge of Spirits

Das preisgekrönte Indie-Game-Studio Ember Lab wird sein beliebtes Action-Adventure Kena: Bridge of Spirits am 15. August 2024 erstmals auf Xbox Series X|S und Xbox One veröffentlichen.

Die mit Spannung erwartete Veröffentlichung wird exklusive Inhalte bieten, die das Spiel sowohl für neue Fans als auch für erfahrene Abenteurer zu einem Muss machen.

Xbox-spezifische Erweiterungen

Die neue Xbox-Version von Kena: Bridge of Spirits ist nicht nur eine reine Portierung, sondern wird mit spannenden Xbox-exklusiven Inhalten ausgeliefert. Freut euch auf Piratenhüte im Rot-Stil, einen einzigartigen Kena-Stab und einen goldenen Rot-Skin. Diese Ergänzungen werden euch sicher begeistern und dem ohnehin schon bezaubernden Spiel eine neue Wendung geben.

Kena: Bridge of Spirits

Physische Premium-Edition

In Zusammenarbeit mit Maximum Entertainment veröffentlicht Ember Lab auch eine physische Premium Edition des Spiels für die Xbox Series X. Diese Edition, die ab dem 15. August 2024 weltweit bei den wichtigsten Einzelhändlern erhältlich ist, enthält das Grundspiel zusammen mit einigen exklusiven Goodies:

  • Offizieller digitaler Soundtrack
  • Exklusiver Aufkleberbogen für den Einzelhandel
  • Einzigartiger Kena-Stab
  • Goldener Rot-Skin
  • Xbox-exklusive Rot-Hüte mit Piratenmotiven

Vorbestellungen für diese Premium-Edition werden in Kürze freigeschaltet, sodass Ihr bald die Möglichkeit erhalte, euch euer Exemplar noch vor dem Erscheinungstermin zu sichern.

Ein Wort von Ember Lab

Josh Grier, Chief Operating Officer bei Ember Lab, äußerte sich sehr erfreut über die bevorstehende Veröffentlichung: “Wir sind begeistert, die Geschichte von Kena einem neuen Publikum auf den Xbox-Plattformen zugänglich zu machen. Als unser erstes Spiel bedeutet Kena allen im Studio sehr viel, und das Team freut sich darauf, Kenas Reise mit mehr Spielern zu teilen. Wir hoffen wirklich, dass jeder Spaß daran hat, Kena und ihre Rot-Freunde kennenzulernen!”

Kena: Bridge of Spirits

Ein preisgekröntes Abenteuer, Gameplay und Funktionen

Kena: Bridge of Spirits war eines der meistbesprochenen Indie-Spiele der letzten Jahre. Das Spiel wurde erstmals am 21. September 2021 für PlayStation-Plattformen veröffentlicht und erhielt bei den The Game Awards 2021 Auszeichnungen wie Best Independent Game und Best Debut Indie Game.

Lesetipp!  FragPunk: Xbox Games Showcase 2024 Extended Trailer veröffentlicht

Das Spiel bietet eine fesselnde Mischung aus erzählerischer Erkundung, Rätsellösungen und rasanten Kämpfen. Begleitet Kena, eine junge Geistführerin, auf ihrer Suche, um das Gleichgewicht in einem alten Dorf in einer einst blühenden Umgebung wiederherzustellen. Die Xbox-Version enthält außerdem das Jubiläums-DLC-Update vom September 2022, das Folgendes beinhaltet:

  • Charmstones
  • Geistführer-Prüfungen
  • Neue Kena-Outfits
  • Barrierefreie Funktionen
  • New Game+

Der Modus “New Game+” ermöglicht es euch, Kenas Reise mit allen zuvor freigeschalteten Fähigkeiten, Upgrades, Outfits und Rot-Begleitern sowie neu gestalteten und anspruchsvolleren Kampfbegegnungen neu zu beginnen.

Macht euch bereit für eine magische Reise

Mit seiner reichhaltigen Geschichte, der atemberaubenden Grafik und dem fesselnden Gameplay verspricht Kena: Bridge of Spirits ein unvergessliches Erlebnis. Ganz gleich, ob ihr neu in der Welt von Kena seid oder schon lange dabei seid, die Xbox-Version bietet neue Inhalte und Herausforderungen, die das Warten wert sind. Markiert euch den 15. August 2024 im Kalender und macht euch bereit, Kena und ihre Rot-Begleiter auf ihrem magischen Abenteuer zu begleiten.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert