...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

KarmaZoo und der KarmaPass: Revolution im Gaming – Spielen für den guten Zweck

Xbox News von

am

von

KarmaZoo

In der Welt der Videospiele hat sich eine erfrischende Neuerung angebahnt: Der KarmaPass von Pastagames und Devolver Digital stellt das Konzept des Battle Pass auf den Kopf.

Geboren aus dem Wunsch, etwas zur Gemeinschaft beizutragen, und das völlig kostenfrei, könnte dies eine neue Ära des altruistischen Gamings einläuten.

Mit dem KarmaPass bringen Pastagames und Devolver Digital also nicht nur ein neues Spielkonzept, sondern auch eine Vision von Kooperation und Altruismus in die Gaming-Welt. Ein ermutigender Schritt weg vom eigennützigen Konsum hin zu einem Erlebnis, das nicht nur unterhält, sondern auch verbindet und Gutes bewirkt.

Der Wohltätigkeitsschub im Gaming-Universum

KarmaZoo, ein kooperatives Spiel, bei dem bis zu zehn Spielerinnen und Spieler zufällig zusammengewürfelt oder als Freundesgruppe Herausforderungen bewältigen, steht im Zentrum dieser innovativen Idee. Hierbei sammeln sie die wertvollste aller Währungen: Karma. Doch dieses Karma dient nicht dem persönlichen Ruhm, sondern dem gemeinschaftlichen Fortschritt. Es ist der Schlüssel, um fünfzig originelle Avatare freizuschalten, die mit einzigartigen Fähigkeiten aufwarten.

Das Besondere am KarmaPass ist jedoch nicht nur das Sammeln von Karma an sich, sondern auch dessen übergeordnete Funktion. Durch das Spiel auf verschiedenen Plattformen – sei es PC, Xbox, PlayStation oder Nintendo Switch – tragen alle Spielerinnen und Spieler zum großen Ganzen bei. Erreicht die Community gemeinsam einen bestimmten Karma-Meilenstein, werden neue Avatare dem Spiel hinzugefügt. Eine Art kollektive Anstrengung, die das Spiel mit einer Extra-Portion Nächstenliebe anreichert – ohne zusätzlichen Aufwand.

Um zum KarmaPass beizutragen, ist nichts weiter erforderlich, als KarmaZoo zu spielen. Das Spiel samt KarmaPass wird am 14. November veröffentlicht und könnte damit den Beginn einer neuen, gemeinschaftsfördernden Spielära markieren.

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert