InsideXbox.de | Social Media

Microsoft

Jedes Quartal soll mindestens ein neues First-Party-Spiel im Xbox Game Pass veröffentlicht werden

Xbox News von

am

Xbox Game Pass

Microsoft verfolgt weiter ehrgeizige Ziele mit dem Xbox Game Pass. So sollen wir im jeden Quartal in den Genuss von mindestens einem First-Party-Spiel kommen.

Unter der Dachmarke der Xbox Games Studios tummeln sich aktuell mehr als 23 Studios. Stopp! Mehr als 23 Studios? Aktuell sind es doch offiziell „nur“ 23 Studios (laut Wikipedia). Das Microsoft weiter „einkaufen“ möchte ist ja bekannt aber ist das ein Hinweis, dass man eine weitere Übernahme bereits fix gemacht hat?

Nun denn, mit dieser schieren Anzahl an Entwicklern hat sich Microsoft es sich zum Ziel gemacht, jedes Quartal mindestens ein neues First-Party-Spiel im Xbox Game Pass zu veröffentlichen. Dabei soll es ein Mix aus Rollenspielen, Shootern, Strategietiteln, Abenteuerspielen und vieles mehr werden, so das Unternehmen weiter.

Auch andere Entwickler profitieren von Xbox, denn das unabhängige Entwicklerprogramm ID@Xbox hat den Entwicklern seit Beginn des Programms bereits über 2 Milliarden Dollar eingebracht. Hier sind bis heute über 2000 Titel veröffentlich worden und es ist kein Ende in Sicht. Dieses Modell wird nun auch für ID@Azure genutzt, um unabhängigen Entwicklern die Möglichkeit zu geben, Cloud-basierte Erlebnisse zu entwickeln, verrät Microsoft weiter.

Quelle: Xbox Wire
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.