InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Hardspace: Shipbreaker macht sich auch auf den Weg in Richtung Konsolen

Xbox News von

am

Hardspace: Shipbreaker

Blackbird Interactive und Focus Entertainments gefeiertes Zero-G, Sandbox Raumschiff-Bergungs-Spiel Hardspace: Shipbreaker verlässt am 24. Mai den Early Access und macht sich auch auf den Weg in Richtung Konsolen!

Nach fast zwei Jahren mit regelmäßigen Content Updates, wird Version 1.0 von Hardspace: Shipbreaker bald auf Steam und im Windows Store für den PC Game Pass erscheinen. Passend dazu gibt es natürlich einen Release Datums Enthüllungs Trailer. Und denkt immer daran: Eure Strategie ist nur so gut, wie die Ausführung eben dieser.

Hardspace: Shipbreaker

Deine erste Schicht im Weltraum beginnt bald!

Fast zwei Jahre lang war das Spiel im Early Access – macht euch jetzt bereit die gefährlichen Aufgaben beim Zerlegen der Raumschiffe zu übernehmen. Ihr werdet schneiden, zerstören und ganze Schiffe zerlegen, während ihr mit einer realistischen Schwerelosigkeit in einer spannenden Kampagne zu kämpfen kämpfen haben. Und euer Arbeitgeber – die LYNX Megacorporation – ist vermutlich nicht euer Freund und euren Kollegen solltet ihr auch nicht wirklich trauen.

Verbessert eure Werkzeuge, wendet euch immer wertvolleren Schiffen zu und bergt gefährliche Materialien um eure astronomischen Schulden bei LYNX zu bezahlen. Doch jagt euch dabei nicht aus versehen selbst in die Luft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Repost
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.