InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Happy Birthday, Agatha Christie: Developer-Diary und Gameplay-Video zum neusten Poirot-Abenteuer veröffentlicht

Xbox News von

am

Agatha Christie - Hercule Poirot: The First Cases

Zur Feier des Geburtstags von Agatha Christie: Developer-Diary und Gameplay-Video beleuchten Hercule Poirots neuestes Abenteuer.

Anlässlich des Geburtstags der großen Schriftstellerin und Queen of Crime Agatha Christie veröffentlicht Microids heute ein Developer-Diary-Video zum neuen Mystery-Spiel Agatha Christie – Hercule Poirot: The First Cases. Darin erfahren Krimi-Fans mehr zu den Inspirationen und Ambitionen des Spiels und erhaschen spannende Blicke hinter die Kulissen der Entwicklung. Agatha Christie – Hercule Poirot: The First Cases wurde von Blazing Griffin in enger Zusammenarbeit mit Agatha Christie Limited entwickelt: The First Cases ist ein Detektiv- und Abenteuerspiel, das einen jungen Hercule Poirot in einem seiner ersten Fälle zeigt, bevor er zu jenem legendären Detektiv wurde, den alle Fans kennen und lieben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im neuen Developer-Diary-Video erklären Neil McPhillips und Justin Alae-Carew (beide Co-Heads of Games bei Blazing Griffin), wie es ihnen gelungen ist, ein brandneues, originelles und dennoch authentisches Hercule Poirot-Erlebnis in Form eines Videospiels zu erschaffen. Die Geschichte von Agatha Christie – Hercule Poirot: The First Cases wird über eine Reihe von Kapiteln und Handlungssträngen erzählt, die sich wie ein klassischer Poirot-Roman anfühlen. Dank des Mindmap-Systems, das Spieler:innen in die Rolle von Poirot versetzt und sie aktiv mit seinen „kleinen grauen Zellen“ spielen lässt, tauchen diese noch tiefer in die Handlung ein. Die Entwicklung eines fesselnden Mordfalls für das Spiel – der den Original-Fällen der „Königin des Verbrechens“ in nichts nachstehen sollte – wurde durch den Beitrag von TV- und Filmautor:innen des Studios ermöglicht, die eng mit den narrativen Designer:innen zusammenarbeiteten. Um eine erfrischende Sichtweise auf den ikonischen Detektiv zu bieten, entschied sich das Studio, das Spiel in Poirots Jugendzeit anzusiedeln, als er noch nicht berühmt war und seiner Stimme erst noch Gehör verschaffen musste. Und das zu einer Zeit, in der sich die Welt drastisch veränderte und viele sozioökonomische Fragen aufgeworfen wurden – verkörpert durch eine vielfältige Besetzung von Charakter-Archetypen.

Zusätzlich zum Developer-Diary haben die Entwickler:innen ein umfassendes Video zusammengestellt, das alles Wissenswerte über Agatha Christie – Hercule Poirot: The First Cases in einem Gameplay-Video zusammenfasst und vom Entwicklerteam kommentiert wird.

Agatha Christie – Hercule Poirot: The First Cases am 28. September für PC (Steam), Xbox One-Konsolen, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen und ist abwärtskompatibel mit Xbox Series X|S und PlayStation 5.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.