Halo Infinite

343 Industries Community-Director Brian Jarrard hat in einem Reddit Kommentar ein “High-Level-Update” für Halo Infinite in Aussicht gestellt.

Viele Xbox bzw. Halo Fans waren enttäuscht, als Microsoft und 343 Industries das vor einigen Wochen das erste Halo Infinite Gameplay präsentiert haben. Danach hies es dann nur, dass das Gameplay-Material auf einen älteren Build des Spiels basiert. Kurz darauf wurde bekannt, dass man den Titel auf 2021 verschieben wird.

Nun erklärte Brian Jarrard, Community-Direktor von 343 Industries in einem Kommentar auf Reddit, dass man versucht, in einigen Wochen ein “High-Level-Update” zu Halo Infinite bereitzustellen. Gleichzeitig gab Jarrard bekannt, das man von Halo Infinite auf den “The Game Awards” nichts zu sehen bekommt, da es sehr viel Arbeit bedeutet, Material für solche Veranstaltungen anzufertigen, die man jetzt in das Spiel steckt – man durch dieses Update die Fans wieder auf die Reise (Entwicklung) mitnehmen kann.