Grounded

Das neue Survival-Adventure Grounded von Obsidian Entertainment ist ab dem 28. Juli 2020 über Xbox Game Preview im Xbox Game Pass Ultimate und via Steam Early Access verfügbar.

Im frischen Trailer und einem speziellen Livestream mit den Entwicklern erfährst Du mehr zum Einzelspieler-Modus des Titels.

Weiter heißt es wörtlich in einem aktuellen Blog Beitrag auf Xbox Wire:

In Grounded wachst Du inmitten eines vorstädtischen Hinterhofes auf, doch es gibt ein Problem: Du bist geschrumpft auf die Größe einer Ameise! Das einzige was Du hörst ist die mysteriöse Stimme des Roboters BURG.L, der genau zu wissen scheint, was hier vor sich geht. Er erzählt Dir, dass die Maschine, die Dich im Nu wieder auf normale Größe zurückbringen kann, derzeit außer Betrieb ist. Bis dahin steht Dir aber ein harter Überlebenskampf bevor. Denn aktuell versucht Dich alles in Deiner Umgebung einen Kopf kürzer zu machen, schließlich bist Du das kleinste Glied der Nahrungskette. Trotze den Gefahren allein, oder schließe Dich im kooperativen Multiplayer-Modus mit bis zu drei Freunden zusammen.

Im Hinterhof gibt es verschiedene Arten von Ameisen, fliegenden Insekten und Spinnen. Spielerinnen und Spieler müssen in der lebensfeindlichen Umgebung Items sammeln, craften und Lager aus den gefundenen Gegenständen errichten. Um zu überleben, sammelst Du lebensrettende Ressourcen, darunter revitalisierende Tautropfen oder die harten Schalen am Boden liegender Eicheln. Letztere lassen sich in einen Körperpanzer umfunktionieren, mit dem Du den Angriffen der Bewohner dieser lebensfeindlichen Umgebung trotzt.

Das Ziel ist klar: Wachse so schnell wie möglich zurück auf Normalgröße oder Du wirst gefressen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here