Ghost Recon Breakpoint

Das Team von Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint hat die Roadmap für den November 2019, die zahlreiche Verbesserungen sowie zwei neue Missionen beinhaltet, veröffentlicht.

So erscheint das Ghost Recon Breakpoint Titel Update 1.03 am 12. November und bringt zahlreiche von der Community gewünschte Verbesserungen mit sich. Mehr Details zu den Änderungen erhaltet Ihr auf der offiziellen Seite zum Spiel.

NEUE FRAKTIONSMISSIONEN
Alle zwei Wochen werden dem Spiel neue Story-Missionen hinzugefügt, durch die Spieler die Entwicklung der verschiedenen Fraktionen auf Auroa verfolgen können. Episode 1 – Kapitel 3 startet am 12. November mit 2 neuen Missionen:

  • EINE TÖDLICHE FALLE
    Ein Virusstamm soll die Insel treffen und gefährdet Erewhon. Die Spieler müssen den Selbstversorgern helfen sich vorzubereiten und genügend Vorräte zu sammeln, um so den Angriff zu überleben.
  • WHISTLEBLOWER
    Eine Liste potenzieller Rebellen wurde Sentinel veröffentlicht und deren Namen wurden nun auf eine Abschussliste gesetzt. Spieler müssen die Spuren der Rebellen verwischen und ihnen helfen die Ausgestoßenen zu erreichen.

COMMUNITY-UMFRAGE
Um die Priorisierung zukünftiger Verbesserungen zu erleichtern, wird das Entwicklerteam am 8. November eine groß angelegte Community-Umfrage durchführen. So können alle Spieler ihre Meinung äußern und die zukünftigen Inhalte des Spiels mitgestalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here