InsideXbox.de | Social Media

Spiele

FIFA 22: eChampions League startet heute in Stockholm

Xbox News von

am

FIFA 22

Das Finale der EA SPORTS FIFA 22 eChampions League findet am heutigen Freitag in der Space Arena in Stockholm statt. Acht der besten europäischen FIFA-Spieler kämpfen dabei um den Titel, vier davon kommen aus Deutschland.

Einen Tag vor dem Endspiel der UEFA Champions League geht es für die Spieler um einen Preispool in Höhe von insgesamt 280.000 US-Dollar. Der Sieger erhält 75.000 US-Dollar. Die drei besten Spieler werden außerdem mit einem Platz in den Playoffs der EA SPORTS FIFA 22 Global Series im Juli belohnt.

Starkes Teilnehmerfeld mit vier deutschen Vertretern

Nachdem anfangs 1.025 Spieler dabei waren, umfasst das Teilnehmerfeld nun nur noch acht Spieler. Mit dabei sind einige der größten Namen der EA SPORTS FIFA 22-eSports-Szene. Dazu gehören Donovan „Tekkz“ Hunt, der 2019 den FIFA eClub World Cup gewann, Gonzalo Nicolas „Nicolas99fc“ Villalba, der Sieger des FGS22 Masters Cups, und Matias „Matias“ Bonanno, der sich vor Kurzem den Sieg beim Team of the Season Cup sichern konnte. Mit Umut „RBLZ_UMUT“ Gültekin, Laurin-Noah „VFL SNAKEZ“ Bartsch, Deniel „FCH1846_DENII_10“ Mutic und Ali „PredatorFIFA“ Oskoui Rad kommt die Hälfte des Teilnehmerfeldes aus deutschen Profivereinen und jeder will sich die begehrte Trophäe der europäischen Königsklasse für sein Team sichern.

Lesetipp!  Games with Gold: Microsoft gibt die Gratis-Spiele für den Dezember bekannt

Das Finale wird als Double-Elimination-Bracket exklusiv auf der PlayStation 5 gespielt. Die ersten Partien starten um 13:15 Uhr MESZ und werden live auf dem Twitch-Kanal von EA SPORTS FIFA, dem YouTube-Kanal der UEFA und dem TikTok-Channel der Champions League übertragen.

Legenden der UEFA Champions League messen sich an der Konsole

Vier ehemalige Sieger der UEFA Champions League werden darüber hinaus eine Reihe von Show-Spielen bestreiten, um das Ende des PlayStation-Fan-Cups gebührend zu feiern. Ashley Cole, Kaká, Henrik Larsson und Fernando Morientes treten gemeinsam mit vier Turniersiegern an. Gecoacht werden die Teams von den EA Creators Bateson87, ZwebackHD, Toniemcee und ShaunaGames. Das Finale wird vor dem Anstoß des eCL Grand Finals übertragen.

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.