InsideXbox.de | Social Media

Spiele

EpicDB-Leak enthüllt unveröffentlichte Spiele und Inhalte im Epic Games Store

Xbox News von

am

von

Leak
Bild mit KI generiert

EpicDB, ein neuer Dienst, der dem bekannten SteamDB ähnelt, ist vor kurzem gestartet und hat damit begonnen, Informationen über unveröffentlichte Spiele und Inhalte aus dem Epic Games Store preiszugeben.

Dieser Dienst eines Drittanbieters, der dazu gedacht ist, Leistungsdiagramme, Spielerzahlen und andere Daten zu verfolgen, hat versehentlich einen Schatz an vertraulichen Details preisgegeben. Dies hat zu erheblichen Störungen und Aufregung in der Spiele-Community geführt.

Nach dem Start gab EpicDB über seine APIs zahlreiche Details über unveröffentlichte Spiele, unveröffentlichte DLCs und kommende Projekte preis. Zu diesen Enthüllungen gehören große Titel wie “The Last of Us Part II” für PC, ein neues “Turok”-Spiel von Saber Interactive und DLC für das noch nicht veröffentlichte “Sonic x Shadow Generations”. Außerdem wurden Datenpunkte aufgedeckt, die sich auf das “Final Fantasy IX Remake” beziehen und ein “Deluxe Upgrade”, Vorbestellungsboni und verschiedene Spielversionen zum Testen und Debuggen auflisten.

Lesetipp!  Microsoft verteidigt Xbox Game Pass-Änderungen und kontert FTC-Bedenken

Trotz der Tatsache, dass die meisten Daten unter Codenamen versteckt waren, gelang es cleveren Benutzern, wichtige Informationen zu entschlüsseln. Es gab Hinweise auf potenzielle Projekte wie “Morrowind” und ein angebliches “Bloodborne Remake”. Es wird jedoch vermutet, dass es sich bei einigen Einträgen, insbesondere beim “Bloodborne Remake”, um gefälschte Einträge handelt, was die Verwirrung und die Spekulationen noch verstärkt.

Die unerwartete Datenenthüllung hat dazu geführt, dass EpicDB offline genommen wurde. Versuche, auf die Seite zuzugreifen, führen aktuell nun zu Fehlermeldungen. Dieser Vorfall hat die Herausforderungen und Risiken deutlich gemacht, die mit der Verwaltung und Sicherung großer Bestände an Spieledaten verbunden sind.

Quelle: Insider Gaming
Weiterlesen
Werbung



Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert