...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

DRAGON BALL: Sparking! ZERO – Neue Enthüllungen und Spielbare Charaktere

Xbox News von

am

von

DRAGON BALL: Sparking! ZERO

Bandai Namco Entertainment hat heute einen aufregenden neuen Trailer zu DRAGON BALL: Sparking! ZERO veröffentlicht.

In diesem Trailer werden uns weitere spielbare Charaktere vorgestellt, die die Fans der Serie sicherlich begeistern werden. DRAGON BALL: Sparking! ZERO erscheint am 11. Oktober 2024 für Xbox Series X|S, PlayStation 5 und PC.

Im Trailer werden ikonische Krieger vorgestellt, die mit Schwertern kämpfen. Zu diesen gehören:

  • Dabra
  • Super-Vegetto
  • Goku Black (SSJ Rosé)
  • Yajirobi

Diese Kämpfer treten gegen ebenso bekannte Faustkämpfer an, darunter:

  • Spopovich
  • Son-Goku (Ultra-Instinkt -Sign-)
  • Ribrianne
  • Rozie
  • Aniraza

Diese dynamischen Konfrontationen versprechen intensive und spektakuläre Kämpfe, die sowohl alteingesessene Fans als auch neue Spieler begeistern werden.

DRAGON BALL: Sparking! ZERO ist der erste neue Ableger der BUDOKAI TENKAICHI-Serie seit über 15 Jahren. Entwickelt von Spike Chunsoft, dem Studio, das auch die früheren Teile der Serie erschaffen hat, kehrt das Spiel mit verbesserter Grafik, neuen Spielmechaniken und einer erweiterten Charakterauswahl zurück.

Für alle, die es kaum erwarten können, das Spiel in den Händen zu halten, gibt es tolle Neuigkeiten: Das Spiel kann ab sofort vorbestellt werden. Als besonderen Vorbestellerbonus sind sechs Charaktere sofort spielbar, ohne dass sie freigeschaltet werden müssen. Zusätzlich wird ein exklusiver, spielbarer Charakter enthalten sein, der zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt wird.

DRAGON BALL: Sparking! ZERO erscheint am 11. Oktober 2024 für Xbox Series X|S, PlayStation 5 und PC via Steam. Mit neuen und bekannten Charakteren, intensiven Kämpfen und der Rückkehr der beliebten BUDOKAI TENKAICHI-Serie steht ein echtes Highlight für alle DRAGON BALL-Fans bevor. Bereite dich auf epische Schlachten vor und tauche ein in die Welt von DRAGON BALL!

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert