Xbox One

Die Xbox One mag zwar nicht ganz an der Spitze des Konsolenmarktes dieser Generation stehen, aber sie hat eine der unglaublichsten Comeback-Geschichten der letzten Jahre geliefert.

Nach einem bekanntermaßen wackeligen Start hat sich Microsofts Xbox One in ein beeindruckendes Ökosystem verwandelt – dank eines philosophischen Wandels und mit der Xbox One X in ein unglaubliches Stück Hardware. Die X kann sich sicher rühmen, die leistungsstärkste Konsole auf dem Markt zu sein, was sie zur Plattform der Wahl für Multiplattform-Spiele macht, aber es ist Initiativen wie Game Pass sowie originellen Exklusivangeboten wie Sea of Thieves zu verdanken, dass die Xbox One derzeit wohl einer der besten Orte ist, um Spiele zu spielen. Neben diesen gibt es auch zahlreiche andere Online-Juwelen zum Spaß haben, ein Beispiel dafür ist Leo Vegas. Hier ist unsere persönliche Auswahl für einige der besten Xbox One-Spiele, die derzeit für Microsofts Konsole erhältlich sind.

Sunset Overdrive

Die Sache mit Sunset Overdrive war, dass es schon vor der Landung aufregend schien. Diese Hardware-Generation hatte einen etwas schlechten Start. Es drehte sich alles um Megaspiele, Spiele als Dienstleistungen, und doch schien Sunset Overdrive mit seinen dummen Witzen, seinen leuchtenden Farben, seinen Explosionen, die das Wort “BOOM” in Feuerbälle buchstabierten, wie das Beste aus der PS2-Ära, ein umwerfendes Actionspiel, das nachdrücklich nicht für jedermann geeignet war.

Auch in den Händen ist Sunset Overdrive ein absolutes Vergnügen. Schnellfeuer-Gags, die sich auf einem der schönsten Steuerungssysteme seit Jahren stapeln, während man sich mit Railgrind, Bounce und Air-Dash über eine sympathische, offene Welt schlängelt, die kompakt genug ist, um sie zu besitzen, und hell genug, um die Erkundung zu einem Vergnügen zu machen.

Sunset Overdrive

Forza Horizon 4

Was vor ein paar Jahren als Ableger des eher konventionellen Xbox-Rennsport-Flaggschiffs Forza Motorsport begann, ist heute wohl die beste Rennspielserie überhaupt – und sicherlich eine der beliebtesten. Forza Horizon mit seinen herrlichen offenen Weltkarten und dem fröhlichen Festival-Gimmick verbindet untadelige Auto-Nerd-Authentizität mit einem fröhlichen, abenteuerlichen Geist, der seine Anziehungskraft über Motorsportfans hinaus auf jeden ausweitet, der lustige Videospiele mag.

Für das vierte Spiel brachte der Entwickler Playground die Serie mit ihrer bisher besten Karte nach Großbritannien zurück, die durch den Wechsel der Jahreszeiten noch romantischer und spannender wird – während ständige Live-Updates ein Ablegen unmöglich gemacht haben.

Forza Horizon 4

Sea of Thieves

Jedes Piratenklischee in einem einzigen Spiel stecken geblieben? Es funktioniert, weil Piratenklischees wunderbare Dinge sind, und weil es selten der ungewöhnliche Entwickler ist, der sich seiner eigenen Dummheit sicher ist und gleichzeitig bescheiden genug ist, um auf Feedback zu hören.

Was als eine Art Kuriosität begann – Eve Online auf See und mit einem Sinn für Humor – hat sich zu einem wunderbar großzügigen Haudegen auf offener See entwickelt, gefüllt mit knarrenden Booten, klappernden Skeletten und einem Sinn für Geheimnisse, der sich um einige gelegentlich recht spärliche Systeme herum ablagert. Eine wahre Freude.

Sea of Thieves Anniversary Update

Outer Wilds

Dies ist ein Spiel, nach dem Sie Ihre Uhr stellen können, ein Uhrwerk-Sonnensystem voller kompakter Schätze und mit einem echten Sinn für Wunder. Heben Sie mit einer klapprigen Rakete von einem bewaldeten Planeten ab und reisen Sie zwischen einer Gruppe von Welten, die alle von gewalttätigen Kräften geprägt sind.

Es hat etwas Schönes an der Art und Weise, wie sich die Erzählung entfaltet, völlig ungezwungen, völlig kampflos. Allein die Tatsache, dass man auf einem Kometen landen und umherwandern kann, würde schon ausreichen, um diesem einen besonderen Platz in den Herzen der Spieler einzuräumen. Aber der Komet ist nur der Anfang, und der Sinn für das Mysterium geht sehr tief. Ein wahres Juwel.

Outer Wilds
(C) trueachievements.com

Halo: The Master Chief Collection

Um ehrlich zu sein, wenn Multiplayer Ihr Ding ist, ist es vielleicht besser, sich Halo 5: Guardians zuzuwenden – ein feines, unterschätztes Paket, das eifrig aktualisiert wurde und eine sehr aktive Gemeinschaft hat. Aber seine schwache Kampagne verblasst angesichts dieses hoch aufragenden, umfassenden Denkmals für alles, was es vorher gab.

Es enthält zwei Allzeitgrößen, die heute so mitreißend sind wie eh und je – das erste Halo: Combat Evolved und Halo 3 – sowie das faszinierende Spin-Off ODST, während das von Fans bevorzugte Vorgängermodell Reach demnächst hinzugefügt wird. Die Master Chief Collection hatte bei ihrer Veröffentlichung Probleme, aber nach viel Arbeit ist sie eine der besten und großzügigsten Neuauflagen überhaupt. Ein wesentlicher Bestandteil jeder Xbox-Bibliothek.

Halo: The Master Chief Collection

Cuphead

Diese friedvollen, kreativitätsgeküssten Tage des Arcade-Sommers, die einst die Xbox 360 segneten, mögen nur eine Erinnerung sein, aber diese Generation Cuphead hat als bewundernswerte Erinnerung an das Indie-Herz gedient, das einst durch Microsofts Laden schlug.

Es ist auch für sich genommen ein schönes Spiel, mit einigen interessanten Inspirationen – Treasures ausgefallener Boss-Rausch Alien Soldier ist vielleicht der prominenteste – und einem Kunststil, der zum Sterben schön ist. Oh, und es ist auch unglaublich brutal – aber hey, das ist genau so, wie es für einen kantigen 2D-Laufschützen wie diesen sein sollte.

Cuphead