...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Diablo IV: Saison des Konstrukts offiziell angekündigt

Xbox News von

am

von

Diablo IV

Ein neues Kapitel in der Welt von Diablo IV entfaltet sich mit der “Saison des Konstrukts”. Diese Saison bringt eine Flut teuflischer Intrigen, inspiriert durch das dunkle Erbe Zoltun Kulls.

Ab dem 23. Januar um 19:00 Uhr MEZ könnt ihr euch in die Tiefen neuer Dungeon-Gewölbe wagen und an der Seite eines revolutionären robotischen Seneschall-Gefährten gegen die Schatten kämpfen.

Entdeckt den Webstuhl von Zoltun Kull

Die zentrale Herausforderung dieser Saison ist der Kampf gegen den Dämon Malphas, der eine alte Technologie, bekannt als der Webstuhl, entwendet hat. Diese Technologie wurde einst von Zoltun Kull und Ayuzhan von Caldeum erschaffen. Spieler haben die Möglichkeit, sich mit Ayuzhan zusammenzutun und sich den tödlichen Konstrukten von Malphas entgegenzustellen.

Neue Herausforderungen und Belohnungen

Eure Reise beginnt in der Torhalle, einem neuen Stadtzentrum unter Kehjistan, das euch als Basis im Kampf gegen die Konstrukte dient. Während der Questreihe erhaltet ihr einen Seneschall-Gefährten, der nicht nur an eurer Seite kämpft, sondern sich auch eurem Spielstil anpasst. Durch das Sammeln von magischen Abstimmungs- und Leitsteinen in den Gewölben könnt ihr die Fähigkeiten eures Seneschalls erweitern und anpassen.

Die neuen Gewölbe stellen euch vor gefährliche Herausforderungen mit elementaren Bedrohungen und einer neuen Monsterfamilie – den Konstrukten. Für die mutigsten Spieler werden Alptraumgewölbe auf Weltstufe III freigeschaltet. Dort könnt ihr Perlen des Schutzes einsetzen, um Zugang zu verborgenen Schätzen zu erhalten, wobei jeder Fehlschlag die Schutzstapel verringert.

Die Elite-Konstrukte in den Arkanen Beben der Oberwelt sind eine weitere Quelle für Perlen des Schutzes. Durch ihre Zerstörung könnt ihr diese wertvollen Ressourcen erlangen.

Bestenlisten und Gameplay-Updates

Die Saison des Konstrukts führt wöchentliche Bestenlisten ein, in denen Ihr in einem festen Dungeon um den Spitzenplatz kämpft. Die besten Spieler jeder Woche werden in der Halle der Urahnen verewigt. Zusätzlich gibt es spannende Gameplay-Updates wie die dauerhaft aktiven Höllenfluten mit einer 5-minütigen Pause pro Stunde und die Möglichkeit, Sanktuario auf dem PC mit W-A-S-D zu durchqueren.

Ein zusätzliches Beutetruhenfach sowie Verbesserungen am Fertigkeitsbaum, beim Handeln von Gold und beim Erhalt von Beschwörungsgegenständen sind nur einige der vielen Neuerungen, die diese Saison mit sich bringt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert