Crossout - Battle Royale

Der Rennmodus von Crossout wurde mit dem neusten Update “Rundkurs des Wahnsinns” umfangreich überarbeitet. Euch erwarten neue Strecken, Fahrzeugteile und weitere Features.

Targem Games und Gaijin Entertainment geben die Veröffentlichung des Crossout Content-Update 0.11.60 “Rundkurs des Wahnsinns” für das postapokalyptische Fahrzeug-Online-Action-Game Crossout bekannt. Euch erwartet ein stark verbesserte Rennmodus, ein neues einzigartiges gepanzertes Fahrzeug und bessere Steuerungsoptionen für die Konsolenversionen des Spiels.

Natürlich geht es in Crossout erst mal darum, ein gepanzertes Fahrzeug für die Schlacht zu erschaffen und andere mit Waffen und Raketen zu vernichten, aber der extra Rennmodus bietet die Möglichkeit, sich etwas friedlicher mit anderen zu messen. Das Update enthält zwei einzigartige Karten, die extra mit dem Renngedanken entwickelt worden sind. Die Strecke “Steinige Piste” ist für schnelle Fahrzeuge entwickelt worden, auf der man Höchstgeschwindigkeiten erreicht und dann die Gegner auf den langen Graden überholt. Euer Erfolg auf der „Industriellen Rennpiste“ wird hingegen stark davon abhängen, wie wendig euer Fahrzeug ist und wie gut ihr die Geschwindigkeiten kontrolliert, um in engen Kurven wertvolle Sekunden zu gewinnen. Es sind weitere Rennstrecken in Entwicklung, die in zukünftigen Content-Updates für Crossout erscheinen werden.

Obwohl der Rennmodus für jedes selbstgebaute Panzerfahrzeug offen ist, könnt Ihr ein Premium-DLC-Pack namens “Adrenalin” erwerben, das das einzigartige Panzerfahrzeug “Moby 935” enthält, ausgestattet mit dem “MG13 Equalizer” Maschinengewehr, seltenen Rennautokomponenten und anderen kosmetischen Gegenständen.

Das “Rundkurs des Wahnsinns” Content-Update enthält weitere neue Features wie zerstörbare Objekte in Garagen, eine Auswahl verschiedener Wetterszenarien im Testmodus und den neuen für Konsolen optimierten Gamepad-Steuerungsmodus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here