InsideXbox.de | Social Media

News

Chivalry 2: Weltweite Veröffentlichung des Multiplayer-Ego-Slasher für den 8. Juni 2021 geplant

Xbox News von

am

Chivalry 2

Entwickler Torn Banner Studios, Publisher Tripwire Interactive und Retail-Co-Publishing-Partner Deep Silver geben bekannt, dass Chivalry 2 ab 8. Juni 2021 inklusive Cross-Play-Funktion für Xbox, PlayStation und PC im Handel erhältlich sein wird.

PC-Spieler, die bereit sind, frühzeitig das ultimative mittelalterliche Schlachtfeld zu betreten, werden aufgefordert, Chivalry 2 noch heute vorzubestellen, um ab dem 26. März einen garantierten Zugang zum Closed Beta-Event von Chivalry 2 zu erhalten.

Vorbestellungen für die Chivalry 2: Day One Edition für PC & Konsole sind ab sofort bei teilnehmenden Einzelhändlern möglich. Die Chivalry 2: Day One Edition für PC & Konsolen bietet allen Vorbestellern exklusiven Zugriff auf die Waffen-Skin „Royal Zweihänder“.

Chivalry 2 ist auch digital vorbestellbar. Digitale Vorbestellungen bieten über alle verfügbaren Editionen hinweg Vorbesteller-Boni. Vorbesteller der digitalen PC-Version von Chivalry 2, erhalten Zugriff auf die bevorstehende Closed Beta, die am 26. März 2021 startet.

Zum Start der Vorbesteller-Phase veröffentlichen Torn Banner Studios und Tripwire Interactive einen Release-Date-Trailer mit Kommentaren aus dem Entwicklerteam von Chivalry 2, den wir euch am Ende des Artikels einbettet haben.

Chivalry 2 ist ein Multiplayer-Ego-Slasher, der von epischen mittelalterlichen Filmschlachten inspiriert wurde. Die Spieler werden in die Action jedes ikonischen Moments der Ära hineingestoßen – von zusammenstoßenden Schwertern über Stürme flammender Pfeile bis hin zu weitläufigen Belagerungen und vielem mehr. Spieler beherrschen riesige Schlachtfelder, während Katapulte die Erde zerreißen, Burgen von ihnen belagert werden, Dörfer in Brand gesetzt werden und zerlumpte Bauern in die Schlacht ziehen, um Team Objective-Karten für sich zu entscheiden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.