InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Call of Duty: Modern Warfare II – Infinity Ward lässt euch mit der Konsole nicht nach Neuseeland & Co. reisen

Xbox News von

am

Call of Duty: Modern Warfare II

Einen Frühstart könnt Ihr mit Call of Duty: Modern Warfare II auf der Konsole wohl nicht hinlegen – das nur zu Info, falls Ihr vor hattet, nach Neuseeland oder so zu reisen.

Viele Xbox-Spieler nutzen die Zeitverschiebung dazu, um die Konsole auf ein Land wie Neuseeland zu stellen, um ein bestimmtes Spiel, früher spielen zu können. Bei Call of Duty: Modern Warfare II braucht Ihr die Reise wohl erst gar nicht antreten, denn wie Infinity Ward auf Twitter mitteilt, wird es zu Verbindungsproblemen kommen, so dass Ihr von einen Frühstart des Spiels ausgeschlossen bleibt, bis, in dem Fall Call of Duty: Modern Warfare II, in eurem Land offiziell verfügbar ist.

Lesetipp!  The Callisto Protocol: Sci-Fi-Survival-Horror-Spiel ab heute weltweit für Konsole und PC erhältlich - Launch-Trailer

Call of Duty: Modern Warfare II ist die Fortsetzung des Blockbusters Modern Warfare® von 2019 und erscheint am 28. Oktober 2022 für Xbox, PlayStation und PC. Mit der Rückkehr des legendären Teamleaders Captain John Price, des furchtlosen John „Soap“ MacTavish, des erfahrenen Sergeants Kyle „Gaz“ Garrick und des einsamen Wolfs selbst, des Fan-Lieblings Simon „Ghost“ Riley, werden die Spieler*innen erleben, was die Task Force 141 zu dem legendären Team macht, das sie heute ist.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptiert Ihr die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.