Call of Duty: Modern Warfare

Nach dem Activision und Treyarch im letzten Jahr Call of Duty: Black Ops 4 veröffentlichten, wird es natürlich auch in 2019 ein neues CoD geben. Wird es Call of Duty: Modern Warfare 4 sein?

Auch in diesem Jahr bekommen die Call of Duty-Fans ein neuen Spiel des First-Person-Shooter-Franchise. Vielleicht wird es dieses Jahr das ersehnte Call of Duty: Modern Warfare 4 sein?

Auf Twitter hat Infinity Ward’s Senior Communications Manager, Ashton Williams diverse kryptische Tweets verfasst, wo nun viele spekulieren, dass es sich hier um ein Call of Duty: Modern Warfare 4 handeln könnt.

In den Tweets wurden Gif-Animationen genutzt die nun von Fans als Leutnant Simon “Ghost” Riley aus der Modern Warfare-Serie identifiziert werden, welcher eine Wickelmütze mit Schädeldruck trägt.

Man könnte aufgrund der Veröffentlichungen auch vermuten, dass es sich hier um die  Fortsetzung von Call of Duty: Ghosts aus dem Jahr 2013 handeln könnte. Dem widersprach aber bereits Jason Schreier von Kotaku, für den ein CoD: Ghost 2 nicht in Frage kommt, so dass nun weiter im ein Modern Warfare 4 spekuliert wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here