Brawlhalla

Ubisoft hat ein Crossover mit Ben 10 von Cartoon Network gestartet, der in seinen außerirdischen Formen Diamondhead, Four Arms und Heatblast die Kampfarenen in Brawlhalla betreten wird.

Das neue Crossover-Ereignis enthält einen neuen Spielmodus, die neue Galvan Prime-Karte, das Omnitrix-Podium und einen neuen KO-Effekt mit Vilgax. Zusätzlich gibt es einen Bonus auf das tägliche Login-Gold und ein neues Design für das Hauptmenü.

Das neue “Ben 10″-Epische Crossover rüstet bereits vorhandene Legenden mit einzigartigen visuellen Designs aus. Dies beinhaltet einen neuen Stil für Charakter-Fähigkeiten und neue einzigartige Animationen.

Mithilfe des Omnitrix verwandeln sich Spieler in Bens außerirdische Formen:

  • Diamondhead – Diamondhead besitzt einen mit robusten, grünen Kristallen ausgestatteten Körper und imitiert die Brawlhalla Legende Caspian. Während seiner akrobatischen Angriffe, verschießt er Diamanten auf seine Gegner.
  • Four Arms – der Tetramand vom Planeten Khoros imitiert die Legende Kor. Er benutzt Trümmer, um seine Gegner umzunieten, und hakt diese mit einem Anker ein. Er verwandelt sich in Cannonbolt, um seine Gegner zu überrollen.
  • Heatblast – das Magma-Geschöpf ist ein Meister des Feuers und imitiert die Legende Ada. Sein Kopf und sein Speer glühen in heftigen Flammen. Seine Blaster verwandeln seine Hände in Flammen, mit denen er Feuerbälle verschießt.

In Cartoon Networks Ben 10 verwandelt sich Ben Tennyson mithilfe seines Omnitrix, in verschiedene Aliens. Genau wie in der Serie, verwandelt man sich im Epischen Crossover in Diamondhead, Four Arms und Heatblast mit einzigartigen Animationen.

Morph: Die Zeit der Helden ist gekommen, sich im neuen Spielmodus zu beweisen!
Im brandneuen „Ben 10“-Spielmodus finden sich die Spieler in Galvan Prime wieder, der Forschungszentrale von Alien DNA, um in einem dreistufigen Verwandlungskampf zu wetteifern. Dabei wählen die Spieler jeweils eine Waffe aus jeweils drei Legenden in der Charakterauswahl aus, und wechseln zwischen diesen Legenden während des Kampfes mithilfe der Werfen-Schaltfläche. Waffen sind stets ausgerüstet und können nicht aufgehoben oder weggeworfen werden. Um zu gewinnen, müssen drei KOs erzielt werden.

Diamondhead, Four Arms und Heatblast sind für 300 Mammoth-Münzen über den In-Game-Store erhältlich. Die „Ben 10“-Epische Crossoer, die Galvan Prime-Karte, der Morph-Spielmodus, sowie die KO-Effekte mit Vilgax und das Omnitrix-Podium bleiben nach dem Ereignis ebenfalls zum Kauf verfügbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here