Battlefield V

DICE gibt dem Community Ärger nach und widerruft das bisher umstrittene TTK (Time to Kill) Serverupdate von Battlefield V.

Die Battlefield Community hat soviel Radau gemacht, nach dem DICE letzte Woche ein Battlefield V Serverupdate veröffentlichte, welches die Time to Kill-Werte im Spiel änderte.

So hat man heute um 13 Uhr das umstrittene TTK (Time to Kill) Serverupdate von Battlefield V wieder zurückgenommen und alle Waffen- sowie Schadenswerte auf den Stand vor dem Update zurück gestellt. Die damals als “Ersatz” eingeführten Conquest Core Playlisten gehören damit auch wieder der Vergangenheit an. Das Spiel muss dabei nicht von euch aktualisiert werden.

DICE wird aber über kurz oder lang ein weiteres TTK (Time to Kill) Serverupdate für Battlefield V veröffentlichen. Wir hoffen, dass man dann richtig hingehört hat und die Werte so anpasst, dass es keinen weiteren großen Aufschrei in der Community geben wird.

Battlefield V Letter to the Community – TTK Changes Reverting Tomorrow from BattlefieldV

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here