Apex Legends

Vor wenigen Stunden fand die EA PLAY Live 2020 statt, wo es auch Neuigkeiten rund um Apex Legends zu vermelden gab.

In der 5. Saison von Apex Legends war das Spielengagement hoch wie nie zuvor, mit bisher größter Anzahl täglich wiederkehrender Spieler und den meisten neu hinzu gekommenen Spielern seit der ersten Saison. Es wird erwartet, dass diese Trends im Herbst noch weiter ansteigen, sobald Apex Legends auf Steam und der Nintendo Switch mit Crossplay-Unterstützung veröffentlicht wird.

Auch enthüllte das Team von Respawn während der EA PLAY das Event “Verlorene Schätze”, welches am 23. Juni beginnt. Mit dem Event werden auch ein neuer Spielmodus, limitierte Modi und eine neue Stadtübernahme – Cryptos Kartenraum – verfügbar sein. Zusätzlich können sich Spieler wieder am Scharfschützengewehr- und Schrotflintenmodus “Bewaffnet und gefährlich” versuchen, in dem es auch die Evo-Rüstung und einen neuen Gegenstand geben wird: der tragbare Respawn-Sender.