Xbox One Controller
SOURCE: Pexels.com
Werbung

Microsoft hat bereits Ende letzten Jahres, ein Patent für einen Xbox Controller mit Braille-Ausgabemöglichkeit eingereicht. Microsofts Engagement für benachteiligte Spieler geht also weiter.

Mit einem neuen Patent für einen weiteren Xbox Controller, versucht Microsoft wohl weiter, benachteiligte Spieler beim Spielen zu helfen. So hat man im Oktober 2018 ein Patent für einen Xbox Controller mit Braille-Ausgabemöglichkeit eingereicht.

Dem Patent ist eine Abbildung zu entnehmen, welche einen Standard Xbox One Controller zeigt, der auf der Rückseite, eine Braille-Ausgabemöglichkeit inkl. sechs Paddels, wie man sie vom Elite Controller her kennt, besitzt.

Die Brailleschrift ist eine Art Blindenschrift, welche so natürlich vorwiegend von Blinden und stark Sehbehinderten genutzt wird. Mit der Ausgabemöglichkeit auf der Rückseite des Xbox Controllers wäre es diesen Spielern möglich, Menüs, Anleitungen oder den Chat einer Twitch-Liveübertragung lesen zu können.

Aus dem Microsoft-Patent geht auch hervor, dass das Gerät in der Lage wäre, die Sprachbefehle des Benutzers zu erkennen und die Befehle in Braille umzuwandeln.

Hier könnt Ihr das Patent als PDF-Datei herunterladen (Thx Letsgodigital)

Xbox Controller Braille
(C) mspoweruser.com
Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here