Xbox E3 2018 Media Briefing
Werbung

Auf der Xbox sind Gamertags deine Identität auf Xbox Live und Spielen. Ab heute um im Laufe des nächsten Jahres, werden neue Gamertag-Funktionen ausgerollt.

Mit dem Xbox Live Gamertag habt Ihr eure eigene Identität in Spielen, die Ihr ab heute mit neuen Funktionen erweitern könnt. Dazu hat das Xbox Team die Gamertag-Funktionalitäten überarbeitet und wird ab heute um im Laufe des nächsten Jahren, neue Funktionen, rund um den Xbox Live Gamertag veröffentlichen.

Bitte beachte bitte, dass aktuelle Xbox-Spieler ihren bestehenden Gamertag behalten können, ohne dass weitere Maßnahmen eurerseits erforderlich ist und sich die Nutzung gegenüber den heutigen Änderungen nicht ändert.

Die Xbox Live-Community wächst und wächst und wird somit über größer. Aktuell unterstützt man über 200 gängige Sprachen, die nun mit 10 neuen weltweiten Alphabeten erweitert wird. Somit kann euer Gamertag ab sofort auch “SeñorBúho#5405” oder sogar “닥터 부엉이#1882” heißen. Neu unterstützte Zeichensätze sind:

  • Basic Latin
  • Latin-1 Supplement
  • Hangul
  • Katakana
  • Hiragana
  • CJK Symbols for languages in China, Japan, and Korea
  • Bengali
  • Devanagari
  • Cyrillic
  • Thai

Neu steht euch ab heute auch die neue Anzeigen-Option eures Gamertag zur Verfügung. Diesen könnt Ihr nun nach eurem Geschmack neu vergeben, auch wenn dieser Name bereits von jemand anderem genutzt wird.

Wenn der von euch gewünschte Gamertag bereits von einem anderen Benutzer verwendet wird, weist Xbox nun automatisch ein ID-Suffix mit Zahlen nach einem #-Symbol hinzu, um alle Gamer weiterher eindeutig identifizieren zu können. So stellt sich die Frage nicht, wer wer ist. Dazu wird von Microsoft auch die Suffix-Schriftgröße etwas vergrößert dargestellt, um den Fokus auf den von euch gewählten Namen zu richten.

Wenn Ihr zum Beispiel “Inside Xbox” sein möchtet und dieser Name bereits vergeben ist, könntet Ihr nun “Inside Xbox#1056” zugewiesen bekommen.

Spiele müssen dazu das Suffix anzeigen, während Ihr eure Lieblings-Spiele auf der Xbox One zockt. Dieses Suffix wird auch auf Dashboard-Oberfläche oder der Xbox-Spieleleiste zu sehen sein, so dass jeder Spieler eine einzigartige, sichtbare Identität hat und sich trotzdem so darstellen kann, wie er es möchte.

Diese Updates sind ab sofort verfügbar und wird Spielern ab heute in der neuen Xbox-App für PC, Xbox Game Bar angezeigt und werden im Laufe des nächsten Jahres auf mobilen Geräten und Konsolen verfügbar sein.

Wer schreibt Microsoft auf Xbox Wire:

Aktuelle Xbox-Spieler können ihre bestehenden Gamertags behalten, ohne dass weitere Maßnahmen ihrerseits erforderlich sind und sich die Erfahrung nicht ändert. Sie können sich zurücklehnen, entspannen und weiterhin unter Ihrem bestehenden Gamertag ohne Suffix bekannt sein, und da Sie der ursprüngliche Besitzer sind, kann niemand sonst ihn jemals haben, es sei denn, Sie beschließen, ihn zu ändern. Wenn Ihnen also Ihr Gamertag so gefällt, wie er ist oder ihn seit Jahren hat, wird sich nichts ändern und niemand wird ihn ohne ein zugewiesenes Suffix verwenden können.

Wenn du einen Spieler ohne Suffix siehst, bedeutet das, dass dieser Spieler der erste war, der jemals diesen originalen Gamertag behauptet hat, wie unser eigener Major Nelson.

Bestehende Spieler können ihre Spielermarken ändern, um die Vorteile dieser Updates zu nutzen, wenn sie es wünschen, aber dadurch können sie auf ihren ursprünglichen Spielermarken verzichten.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here