InsideXbox.de | Social Media

Microsoft

Xbox One ab sofort in 13 Ländern weltweit erhältlich

Xbox News von

am

Xbox One

Mit Xbox One ist ab sofort die neue Entertainment-Generation erhältlich. Millionen Fans weltweit haben die Markteinführung live im Internet verfolgt und Schlangen vor zahlreichen Einzelhändlern gebildet, um zu den ersten Xbox One Besitzern der Welt zu gehören. Das neue All-in-One Entertainment-System von Microsoft vereint die besten Spiele, TV, Skype, Sport, Fitness, Musik und vieles mehr in einem einzigen Gerät und ermöglicht die Bedienung aller Funktionen mit Hilfe von Sprachbefehlen*. Xbox One ist ab sofort in 13 Ländern weltweit erhältlich – dazu zählen die USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Australien, Neuseeland, das Vereinigte Königreich, Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Irland und Österreich.

Fans weltweit feiern den Xbox One Launch

Der Launch der Xbox One Konsole wurde von Neuseeland bis Los Angeles von zahlreichen Events begleitet. In Deutschland lud Microsoft Berlin dazu ein, gemeinsam die Markteinführung zu feiern. Neben prominenten Xbox Fans wie Jessica Schwarz, David Kross, Oliver Korittke sowie Evil Jared von der Bloodhound Gang, erlebten mehr als 350 Branchenvertreter und Fans einen unvergesslichen Abend. Vor dem Microsoft Center konnten Passanten eine spektakuläre Lichtinstallation an der Fassade des Gebäudes bewundern.

Auch andere Metropolen auf der ganzen Welt standen am gestrigen Abend ganz im Zeichen von Xbox One. Der bekannte Londoner Leicester Square verwandelte sich einen Tag lang in den Xbox One Square und lud Fans dazu ein, die neue Xbox One Konsole auszuprobieren und gemeinsam den Launch zu feiern. In New York trafen sich Zombies, römische Soldaten und Supersportwagen am Times Square, wo Tausende gemeinsam mit Macklemore & Ryan Lewis den Countdown bis Mitternacht anstimmten.
„Wir haben die besten Fans auf der ganzen Welt – das hat die letzte Nacht bewiesen“, so Oliver Kaltner, General Manager der Consumer Channels Group, Microsoft Deutschland. „Heute beginnt eine neue Entertainment-Generation und wir sind stolz darauf, dass Spieler und Fans Xbox One endlich selbst erleben können.“

Das All-in-One Entertainment-System

Xbox One vereint Blockbuster-Spiele, die beste Multiplayer-Erfahrung dank Xbox Live und die aktuellsten Entertainment-Inhalte in einem System. Die neue Generation der Bewegungssteuerung Kinect ermöglicht durch eine verbesserte Sprach- und Gestensteuerung völlig neue Spielerlebnisse.

Die Xbox One Konsole bietet mit Titeln wie Forza Motorsport 5, Ryse: Son of Rome, Killer Instinct und Zoo Tycoon das Beste, exklusive Spiele-Lineup, das auf der E3, der wichtigsten Spielemesse des Jahres, mit 111 Awards ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus sind zahlreiche bekannte Blockbuster wie Call of Duty: Ghosts, FIFA 14, Battlefield 4 und weitere Titel verfügbar, zu denen auf Xbox One vorab exklusive Inhalte zum Download erhältlich sein werden. Weitere hochkarätige Spiele stehen mit Titeln wie Titanfall, Project Spark und Sunset Overdrive schon bald bereit.
Informationen zu den Xbox One Spielen sind unter www.xbox.de verfügbar.

Dank der Cloud-Anbindung zu über 300.000 Servern, macht Xbox Live auf Xbox One Spiele noch besser. Durch neue Funktionen wie Smart Match, sind Xbox Live Mitglieder in der Lage, geeignete Mitspieler basierend auf einem neuen Reputationssystem zu finden.
Durch GameDVR können Videos per Sprachbefehl direkt aus Spielen aufgenommen und anschließend im Upload Studio bearbeitet und geteilt werden. Die neuen Funktionen stehen allen Xbox Live Goldmitgliedern zur Verfügung. Sofern Spieler bereits über eine bestehende Xbox Live Goldmitgliedschaft verfügen, wird diese automatisch auf Xbox One mitgenommen. Xbox Live bleibt damit die erste Anlaufstelle für alle Spieler, die weiterhin all ihre Freunde treffen möchten. Mit über zehn Jahren Erfahrung und über 48 Millionen Mitgliedern auf Xbox 360 ist der Onlineservice bereit für die neue Generation auf Xbox One.

„Wir glauben, dass ein System der nächsten Generation nicht nur Spiele bieten sollte, sondern alle Entertainment-Inhalte, die unsere Kunden erwarten“, so Yusuf Mehdi, Corporate Vice President of Marketing, Strategy and Business, Xbox. „Egal ob Spiele, TV, Filme, Musik, Internet oder Skype-Gespräche mit Familie und Freunden – nur mit Xbox One können Nutzer zwischen all diesen Inhalten hin und her schalten oder zwei Anwendungen dank der neuen Snap Funktion gleichzeitig nutzen“.

Die innovative Systemarchitektur der Xbox One Konsole ermöglicht es, dass Nutzer sich nicht mehr zwischen Spielen und anderen Entertainment-Inhalten entscheiden müssen. Der Wechsel zwischen Games, TV, Filmen, Fitness, Musik, Sport, Internet und Skype Video Chat funktioniert ohne Wartezeit mit Hilfe eines simplen Sprachbefehls. Spiele müssen so nicht mehr unterbrochen werden, um mit Freunden zu reden, im Internet zu surfen oder Live-TV anzusehen.

Quelle: Microsoft

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Microsoft

Microsoft: Starke Quartalszahlen – auch Xbox legt zu

Xbox News von

am

von

Microsoft

Microsoft hat seine Quartalszahlen veröffentlicht und präsentiert einen Gewinn von 15,5 Milliarden US-Dollar.

Die Geschäfte bei Microsoft laufen weiterhin gut. Das unterstrich das Unternehmen mit seinen aktuellen Quartalszahlen. Microsoft kann für das Quartal einen Umsatzanstieg von satten 17 Prozent auf 43,1 Milliarden US-Dollar vermelden. Der Nettogewinn beträgt hierbei 15,5 Milliarden US-Dollar, was euch hier eine Steigerung von 33 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.

Fast überall konnte man wieder ein paar Prozente drauflegen. So konnte man nicht nur den Umsatz mit Office Commercial-Produkten und Cloud-Diensten um 11 Prozent steigern oder seine Microsoft 365 Consumer-Abonnenten auf 47,5 Millionen steigern, nein, auch bei Xbox lief es gut und Microsoft hatte hier gute Zahlen zu präsentieren.

So stiegt der Umsatz mit Xbox-Inhalten und -Diensten um sagenhafte 40 Prozent und der Xbox-Hardware-Umsatz stieg um 86 % zum Konsolenstart der Xbox Series X|S. Verantwortlich macht Microsoft hier natürlich den Umsatz an First-Party- und Third-Party-Titeln, sowie dem Xbox Game Pass, auch ohne hier neue Abonnentenzahlen zu verraten.

Weiterlesen

Microsoft

Xbox Live: Xbox Erfinder Seamus Blackley äußert sich zur Rücknahme der Xbox Live Gold Preisherhöhung

Xbox News von

am

von

Xbox Live Gold

Für viele war die Xbox Live Gold Preisherhöhung ein Schlag ins Gesicht. Microsoft ruderte hier dann aber Gott sei Dank schnell zurück. Seamus Blackley hat dazu seine eigene Meinung.

Seamus Blackley gilt als „Erfinder“ der Original Xbox, die im Jahre 2001 das Licht der Welt erblickte. Auch wenn er nicht mehr für Microsoft tätig ist, ist er weiter mit der Firma und der Marke Xbox verbunden. So hat auch er seine eigene Meinung, was die Zurückrudern von Microsoft angeht, die nur wenige Stunden nach Ankündigung einer Xbox Live Gold Preiserhöhung, diese wieder zurück genommen hat.

So schreibt Blackley auf Twitter:

Ich bin stolz, mit euch verbunden zu sein. Gut gemacht. Unsere Reaktion auf unsere eigenen Fehler demonstriert unseren Charakter so viel mehr als die unvermeidlichen Fehler selbst.Seamus Blackley
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Weiterlesen

Microsoft

20 Jahre Xbox: Microsoft wollte Nintendo & EA kaufen

Xbox News von

am

von

Original Xbox Logo

Noch bevor Microsoft mit der Marke Xbox an den Start ging, hatte man Versuche unternommen, Nintendo, Electronic Arts und einige weitere Firmen zu kaufen.

In diesem Jahr feiert die Xbox seinen 20. Geburtstag. Seither ist viel passiert und Microsoft ist neben Sony und Nintendo, einer der „Big Player“ in der Videospiele Branche. Apropos Nintendo, die standen vor dem Launch der Original Xbox, kurz vor dem Kauf durch Microsoft, nachdem man zuerst bei Electronic Arts abgeblitzt wurde, so Bob McBreen, damalige Leiter der Geschäftsentwicklung in einem aktuellen Bericht von Bloomberg zu 20 Jahre Xbox.

Doch auch der Versuch Nintendo zu kaufen schlug fehl und man wurde sogar ausgelacht, als man mit dem Vorhaben an Nintendo herantrat: „Sie haben sich einfach kaputt gelacht. Stellen Sie sich vor, dass jemand eine Stunde lang nur über Sie lacht. So lief das Treffen ab.“, so Kevin Bachus, Director of the Third-Party Relations der original Xbox Konsole. Der Auftrag Nintendo zu kaufen kam damals von ganz oben. So hat Steve Ballmer, damaliger Microsoft-CEO seine Mannen dazu gebracht, sich mit Nintendo zu treffen.

Microsoft war bereit vor dem Launch der Marke / Konsole Xbox richtig zu investieren und Spiele für seine Plattform zu gewinnen. So soll es laut dem Bloomberg Bericht auch Versuche gegeben haben, Square Enix oder den Mortal Kombat-Entwickler Midway zu kaufen.

Wie die Geschichte dann ausging wissen wir inzwischen alle. Man hatte dann mit Bungie einen Entwickler gefunden, der an einem Spiel namens Halo arbeitete und mit diesem sollte Microsoft dann auch der Durchbruch gelingen. Bis heute ist Halo für Microsoft das wichtigste Spiele Franchise und mit Halo Infinite befindet sich aktuell ein neuer Teil in der Entwicklung, der im Herbst 2021 für Xbox One und Xbox Series X|S erscheinen soll.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen

Trending