InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Wizard With a Gun: Das heiß erwartete Better Together-Update erscheint in Kürze

Xbox News von

am

von

Wizard With A Gun

Bereite dich auf kooperatives Chaos in Wizard With a Gun vor – Das kostenlose “Better Together”-Update wird am 13. Mai für Xbox Series X|S veröffentlicht und bringt feurige Magie in einem 4-Spieler-Koop-Modus.

Mit dem neuen Koop-Modus kannst du dich mit bis zu drei weiteren magiebewanderten Freunden in die tiefsten Abgründe von Wizard With a Gun stürzen. Die Stärken eurer Gegner steigen allerdings im selben Maß wie die Feuerkraft eures Teams. Je mehr Zauberer, desto größer die Gefahr. Bereite dich darauf vor, dich mit all deiner Magie gegen das Chaos zu stemmen.

Zusätzlich bietet das Update neue Schwierigkeitsgrade: Ranger (Einfach), Gunslinger (Normal), Sheriff (Schwer) und Outlaw (Sehr schwer). Im Ranger-Modus ist das Scheitern gnädiger, während der Outlaw-Modus tödlich fordernd ist. Alternativ kannst du mit benutzerdefinierten Schwierigkeitsgraden dein ganz eigenes Abenteuer zusammenstellen, indem du Gegnerstärke, Geschwindigkeit und Todesstrafen anpasst.

Lesetipp!  Harvest Days: Landwirtschafts-Simulation erscheint am 25. Juli für Xbox

In Wizard With a Gun reist du alleine oder mit Freunden durch eine Welt voller Magie und Mysterien. Entdecke, erkunde und kämpfe dich durch die wilden Gebiete. Gestalte deinen Charakter individuell, erschaffe mächtige Waffen und verteidige deinen Wohnturm. Mit dem neuen Update kannst du dich auf ein noch fesselnderes und persönlicheres Spielerlebnis freuen. Aber Vorsicht, die Magie kann auch außer Kontrolle geraten und alles niederbrennen lassen!

Das kostenlose Better Together-Update wird am 13. Mai für Xbox Series X|S, PlayStation 5 und PC mit feuriger und magiegetränkter Feuerkraft erscheinen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert